Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung.
Weitere Infos Bestätigen
81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. expand_more

So finden Sie den passenden Expert Advisor für Ihr Trading

November 12, 2020 11:15 UTC
Lesezeit: 17 Minuten

So finden Sie den passenden Expert Advisor für Ihr Trading

In diesem Artikel werden wir Ihnen die besten Expert Advisor für den MetaTrader 4 und MetaTrader 5 vorstellen sowie die folgenden Fragen beantworten:

  • Was ist ein Expert Advisor?
  • Welche Arten von Expert Advisor gibt es?
  • Über welche Funktionen verfügen Expert Advisor?
  • Wie kann man einen Expert Advisor programmieren?

Nachdem wir diese und andere Fragen geklärt haben, werden wir Ihnen im zweiten Teil des Artikels die besten Expert Advisor für MT4 und MT5 vorstellen.

Traden Sie auf der weltweit beliebtesten Handelsplattform, dem MetaTrader 4!

Was ist ein Expert Advisor?

Expert Advisors, auch bekannt als EA, sind automatisierte Trading Systeme, die in den Programmiersprachen MQL4 und MQL5 geschrieben sind. Sie wurden entwickelt, um Tradingaktivitäten in der Handelsplattform MetaTrader automatisieren zu können. Sie können so programmiert werden, dass Sie informiert werden, wenn sich eine Tradingmöglichkeit ergibt.

Alternativ dazu können Expert Advisor auch alle Ihre Tradingaktivitäten automatisch ausführen. Orderaufträge werden dann direkt an den Server gesendet, Werte für Stop Loss, Take Profit und Trailing Stop verwaltet und angepasst. Die MetaTrader Expert Advisor befolgen verschiedene Regeln, um die richtigen Zeitpunkte für Marktein- und -austritt zu finden.

So können emotionale Tradingentscheidungen ausgemerzt werden, die oftmals dafür verantwortlich, dass sogar Profis weitreichende Fehler begehen. Die besten Forex Expert Advisor ermöglichen es Tradern, einem strikten Trading System zu folgen, ohne die vorher festgelegten Parameter aufzugeben. Dadurch kann man eine Stabilität herstellen, die mit menschlicher Entscheidungsfindung kam zu erreichen wäre.

Ein Expert Advisor verfügt darüber hinaus über die Fähigkeit, mehrere Parameter gleichzeitig auszuwerten, was dem menschlichen Gehirn nicht möglich ist. Eine Empfehlung für einen bestimmten Expert Advisor können und wollen wir Ihnen nicht geben, da EA stets auf die individuellen Bedürfnisse jedes Traders abgestimmt sein müssen.

Im Gegensatz zu Trading Robotern können Expert Advisor schnell im MetaTrader installiert werden und setzen keine technischen Kenntnisse voraus. Außerdem können alle technischen Indikatoren, die im MetaTrader zur Verfügung stehen, von einem Expert Advisor verwendet werden. Beispiele dafür sind:

  • Exponential Moving Average (EMA)
  • Simple Moving Average (SMA)
  • Commodity Channel Index (CCI)
  • Relative Strength Index (RSI)

Testen Sie Ihre Trading Strategien und Indikatoren völlig risikofrei mit unserem kostenlosen Demokonto!

Diese Expert Advisor sind im MetaTrader verfügbar

Die Handelsplattformen MetaTrader 4 (MT4) und MetaTrader 5 (MT5) bieten eine Vielzahl an Expert Advisors. Manche von ihnen werden nur dann eingesetzt, wenn man sie braucht, andere wiederum sind rund um die Uhr aktiv. Erfahrene Forex Trader, die ihre eigenen manuellen Forex Trading Systeme entwickelt haben, beauftragen häufig MQL-Programmierer, um ihre Systeme automatisieren zu lassen, sodass sie maßgeschneiderte Expert Advisor einsetzen können.

Expert Advisor nutzen technische Indikatoren, um die Marktbedingungen einzuschätzen und zu entscheiden, wie die nächste Tradingaktion aussehen könnte. In diese Entscheidung können Dutzende Faktoren einfließen. Genau dazu ist ein Expert Advisor besser fähig als das menschliche Gehirn. Außerdem lässt er sich nicht von Emotionen beeinflussen. Für die Handelsplattformen MT4 und MT5 steht eine große Auswahl unterschiedlicher Expert Advisor zur Verfügung. Die beliebtesten und gebräuchlichsten Typen sind:

  • News Expert Advisor: Dieser Expert Advisor wurde entwickelt, um von Nachrichtenereignissen und bedeutenden Kursänderungen zu profitieren, die während und nach der Veröffentlichung von wichtigen Meldungen aus Politik und Finanzwelt auftreten können.
  • Breakout Expert Advisor: Damit wird eine Position zu dem Zeitpunkt eröffnet, an dem der Kurs einen vorbestimmten Bereich von Unterstützung und Widerstand durchbricht.
  • Hedging Expert Advisor: Der EA eröffnet zwei unterschiedliche, entgegengesetzte Positionen, um das eingesetzte Risiko zu hedgen, das heißt, zu minimieren.
  • Scalping Expert Advisor: Das Ziel dieses Expert Advisor ist es, viele kleine Gewinne zu erzielen, indem man Trades in kurzen Zeitrahmen abschließt.

Expert Advisor testen

Kann man mehr als einen Expert Advisor nutzen?

Das ist in der Tat möglich. Sie können jeweils nur einen EA auf ein Chart anwenden, aber da Sie mehrere Charts des gleichen Instruments zeitgleich in Ihrem MetaTrader offen halten können, ist es auch möglich, auf jedes dieser Charts einen anderen Expert Advisor anzuwenden und somit die Limitierung zu umgehen. Dabei ist es erwähnenswert, dass einige EAs nicht untereinander kompatibel sind, wenn diese versuchen die offenen Trades des jeweils anderen Advisors zu managen. Es gibt Wege für die Programmierer, diese Überschneidungen zu vermeiden, aber nicht alle Expert Advisor berücksichtigen dies in ihrem Quellcode.

Es gibt bei der Verwendung von EAs allerdings auch einige Einschränkungen. Ein Expert Advisor kann immer nur mit einem Trading Server zur gleichen Zeit kommunizieren. Wenn zu viele Expert Advisors gleichzeitig aus Ihrer Handelssoftware auf den Trading Server zuzugreifen versuchen, wird dies irgendwann zu Kommunikationsfehlern führen, da die Kapazität der Trading Software in dieser Hinsicht nicht unbegrenzt ist.

Funktionen der Expert Advisor im MetaTrader

Die meisten Expert Advisor basieren auf einer Kombination von technischen Indikatoren. Anhand derer entscheidet der Expert Advisor über zu ergreifende Maßnahmen wie kaufen, verkaufen, eröffnen oder schließen. Das ist jedoch nicht alles. Man kann einen Expert Advisor auch so programmieren, dass er die vollständige Kontrolle über das Tradingkonto übernimmt.

Der Expert Advisor überprüft dann den aktuellen Kontostand, bevor er entscheidet, welcher Teil davon zum Trading eingesetzt werden kann. Dabei gilt die Faustregel, dass man nur 1 bis 2% des Kontostands riskieren sollte. Darüber hinaus setzt der Expert Advisor Niveaus für Stop Loss, Take Profit und Trailing Stop fest, die von Ihnen jederzeit überprüft und geändert werden können.

Expert Advisor analysieren dauernd die aktuellen Marktbedingungen und benachrichtigt Sie, wann es profitabel ist, eine Position zu eröffnen.

Tipps zur Verwendung eines eigenen Expert Advisor im MetaTrader

Wollen Sie einen eigenen MT4 Expert Advisor oder MT5 Expert Advisor erstellen, sollten Sie die folgenden Tipps beachten:

  • Zuverlässigkeit von Backtesting Ergebnissen: Gute Backtesting Ergebnisse könnten Sie in den Glauben versetzen, dass Ihr System betriebsbereit ist. Leider ist es nicht so einfach. Die Ergebnisse hängen stark von der Qualität der im Backtest verwendeten Daten ab, was bedeutet, dass schlechte Daten zu falschen Ergebnissen führen können. Die von MQL im MetaTrader bereitgestellten Standarddaten erreichen lediglich eine Modellierungsqualität von 90%. Dies erscheint auf den ersten Blick als gutes Ergebnis, kann aber im Vergleich von Backtesting und Live Trading zu erheblichen Unterschieden führen, insbesondere, wenn man kleiner Zeitrahmen betrachtet.
  • Ausführungsgeschwindigkeit: Im MetaTrader muss eine Handelssitzung mindestens 30 Sekunden betragen. Die Sitzung eines Expert Advisor wird automatisch deaktiviert, wenn länger als diese 30 Sekunden keine Handelsaktivität stattfindet.
  • Daraufhin muss die IP-Adresse mit Passwort und Login erneut bestätigt werden. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen, bei manchen Brokern sind es 1 bis 2 Sekunden. Zunächst erscheint diese Zahl niedrig, aber in Zeiten erhöhten Handelsaufkommens kann es zu erheblichen Gewinneinbußen kommen.

Wenn Sie Erfahrung damit haben, einen Expert Advisor zu programmieren, wissen Sie, wie schwierig es sein kann, einen Fehler im Code zu beheben. Ein Hilfsmittel bei der Suche nach einem Bug kann das Programm Microsoft DebugView sein, das Ihnen einen methodisch formatierten Datensatz anzeigt.

Unser letzter Tipp für Ihren selbstprogrammierten Expert Advisor lautet: Testen Sie Ihre MetaTrader-Verbindung. Ihre Handelsplattform muss aktiviert und mit Ihrem Broker verbunden sein, damit der Expert Advisor ausgeführt werden kann.

Testen Sie Ihre Strategien mit unserem kostenlosen Trading Simulator völlig risikofrei!

Trading mit einem Expert Advisor im MetaTrader

Das Trading an den Finanzmärkten kann aufregend sein und wird durch den einfachen Zugang immer weiter erleichtert. Mit CFDs kann mittlerweile eine viel größere Gruppe an Investoren am Devisen-, Rohstoff- und Aktienmarkt aktiv sein. Neben den vielen positiven Aspekten gibt es natürlich auch negative. Momentan (Stand: November 2020) ist es so, dass 81% der Kleinanleger im CFD Trading Geld verlieren.

Woran liegt das? Eine Erklärung ist der Hang des Menschen zu Emotionen: Schließt er einen positiven Trade ab, wird er leicht übermütig. Verliert er mit einem Trade Geld, wird er von Panik erfasst. Man kennt es vielleicht von seinem näheren Umfeld: Meistens wird nur über positiv verlaufende Geldanlagen berichtet, nur selten über große Verluste. Privatanlegern ist es oftmals peinlich, einen Verlust zuzugeben.

Eine wichtige Regel auf dem Weg zu Tradingerfolg lautet, sich immer an das einmal aufgestellte Trading System zu halten. Vielen Händlern fällt das im Angesicht von Gewinnen und Verlusten aber schwer. Bei Gewinnen hoffen Sie darauf, noch höhere Renditen zu erzielen, indem Sie die Regeln ihres Systems missachten. Bei Verlusten hoffen Sie auf gleiche Weise, diese zu begrenzen.

Nun wollen wir aber zu den positiven Aspekten kommen. Dank der Marktöffnung können nicht nur Finanzinstitutionen von CFDs profitieren, sondern auch Privatanleger. Wie kann man es also schaffen, seine Emotionen auf ein Mindestmaß zu reduzieren? Hier kommen Expert Advisor ins Spiel. Sie führen Transaktionen gemäß der vorher im Trading System festgesetzten Richtlinien aus. Es entfallen also die menschlichen Emotionen, wenn es zu Gewinnen oder Verlusten kommt.

Darüber hinaus bieten Expert Advisor weitere Vorteile:

  • Trading rund um die Uhr
  • Höhere Reaktionsgeschwindigkeit auf angezeigte Trading Signale
  • Gleichzeitige Beobachtung mehrerer Finanzinstrumente in unterschiedlichen Zeitrahmen
  • Einfache Durchführung von Backtests

Ganz unwichtig ist der Mensch auf dem Weg zum Tradingerfolg aber nicht. Er muss anhand historischer Daten die Regeln für sein Trading System festlegen. Nach abgeschlossenen Trades muss er diese analysieren und entscheiden, ob sich die vergangene Aktion gelohnt hat und die richtigen Regeln aufgestellt wurden. Es gilt, dass man nicht nur langfristig gewinnen sollte, sondern auch darauf achtet, nicht zu viel Kapital zu verlieren.

Schauen Sie unseren professionellen Daytradern über die Schulter und lernen Sie Trading von ihnen!

Erstellung eigener Expert Advisor im MetaTrader

MQL ist eine Programmiersprache, mit der Sie Skripte, benutzerdefinierte Indikatoren und automatisierte Trading Systeme erstellen können. Mit Skripten können Sie mehrere Aktionen mit nur einem Befehl ausführen. Beispielsweise können Sie mehrere ausstehende Orders gleichzeitig aufgeben. Das Skript wird manuell aktiviert und nach Abschluss Ihrer Order deaktiviert.

Benutzerdefinierte Indikatoren ermöglichen indes eine umfassendere Analyse der Marktsituation, wenn die Standardinstrumente nicht mehr ausreichen. Mit MQL können Sie Ihren eigenen Index schreiben, der Ihre spezifischen Anforderungen erfüllt.

In diesem Abschnitt wollen wir uns jedoch auf die automatisierten Trading Systeme beziehungsweise Expert Advisor konzentrieren. Es handelt sich dabei um die fortschrittlichsten Werkzeuge, die sich mit MQL programmieren lassen. Gute Expert Advisor sind in der Lage, 100% der Transaktionen im MetaTrader auszuführen, ohne das ein menschliches Eingreifen vonnöten ist.

Die besten Expert Advisor Tools im MetaTrader

Einige Expert Advisor sind im MetaTrader bereits kostenlos vorinstalliert. Sie müssen sich also nur die Handelsplattform herunterladen, um mit ihnen loslegen zu können.

Banken und Technologieunternehmen befinden sich im dauernden Wettbewerb darum, wer die ausgefeilteren Algorithmen entwickeln kann, mit denen Trading effektiver und kostengünstiger gestaltet wird. Bei Admiral Markets sind wir fest davon überzeugt, dass die besten Handelsinstrumente der erste Schritt zum Tradingerfolg sind.

Aus diesem Grund wollen wir Ihnen in den nächsten Abschnitten die besten Expert Advisor für MetaTrader 4 und MetaTrader 5 vorstellen, die im kostenlosen Plugin MetaTrader Supreme Edition enthalten sind.

Holen Sie sich die kostenlose MetaTrader Supreme Edition von Admiral Markets!

Expert Advisor MT4 und MT5: Korrelationsmatrix

Dieses Tool wird ständig weiterentwickelt und ermöglicht es Ihnen, alle Standard-Zeitrahmen eines MT4- oder MT5-Charts zu analysieren. Die Korrelationsmatrix informiert Sie über die Korrelationen zwischen Finanzinstrumenten (wie zum Beispiel Währungen), indem sie zwei einfach zu interpretierende Kennungen einsetzt:

  • Farbcode
  • Punktzahl

Für das Währungspaar EURUSD im Zeitrahmen H1 sieht das exemplarisch so aus:

MetaTrader 5 Supreme Edition Expert Advisor Korrelationsmatrix

Quelle: MetaTrader 5 Supreme Edition Korrelationsmatrix

Zu interpretieren ist die Matrix beispielsweise folgendermaßen:

  • Ist die Farbe rot und die Punktzahl hoch (+80), ist die Korrelation zwischen den beiden Basiswerten sehr stark und positiv. Dies impliziert, dass Positionen in derselben Richtung wahrscheinlich zu einem ähnlichen Ergebnis führen.
  • Ist die Farbe blau und die Bewertung durchschnittlich (-40), ist die Korrelation zwischen den beiden Underlyings niedrig und negativ. Dies bedeutet, dass sich Positionen in derselben Richtung wahrscheinlich gegenseitig aufheben.

Man bekommt also Echtzeitzugriff auf mögliche Korrelationen von:

  • Forex CFDs
  • Index CFDs
  • Rohstoff CFDs
  • Krypto CFDs
  • Aktien CFDs

Die Korrelationsmatrix kann Ihnen dabei helfen, basierend auf der positiven oder negativen Korrelation verwandter Instrumente Positionen einzunehmen. Ein vor allem bei Forex Tradern bekanntes Beispiel ist die starke negative Korrelation zwischen USDCAD und WTI Rohöl.

Traden Sie CFDs nur beim CFD Broker 2020, Admiral Markets!Expert Advisor MT4: Trading Simulator

Dieser Expert Advisor ermöglicht es Ihnen, den Zeitrahmen Ihrer Wahl zu testen. Der Hauptunterschied zwischen dem Trading Simulator und einem Standard-Backtester besteht darin, dass der Simulator echte Marktbedingungen bietet.

Während eines Standard-Backtests hindert Sie nichts daran, bewusst oder unbewusst zu beobachten, was wenige Minuten später nach Einnahme einer hypothetischen Position passieren würde, was Ihren Test beeinflussen kann. Im Gegensatz dazu wird mit dem Trading Simulator von Admiral Markets ein historischer Test unter realen Bedingungen durchgeführt. Das bedeutet, dass Sie nicht sehen können, wohin sich der Kurs als nächstes bewegt. Es werden also reale Marktbedingungen simuliert.

Denken Sie hierbei daran, dass Sie stets nur mit einer historisch getesten Trading Strategie, die an mindestens 100 Positionen getestet wurde, an den Live Handel herantreten sollten. Wie jeder Profitrader sollten Sie sicherstellen, dass die von Ihnen gewählte Strategie auch funktioniert - unabhängig davon, auf welchem Markt Sie agieren.

Expert Advisor MT4: Admiral Connect

Der Expert Advisor Admiral Connect bietet Zugriff auf weitere nützliche Funktionen. Von diesen wollen wir Ihnen die sogenannte Market Heat Map vorstellen, die eine Vielzahl von Daten sammelt, mit denen Sie Märkte analysieren und Tradingideen sammeln können. Schauen wir uns gemeinsam die Zusammensetzung der Market Heat Map an.

Zunächst wollen wir die Top Movers Today betrachten. In diesem Bereich sind die größten Bewegungen von Finanzinstrumenten zusammengefasst, die bei Admiral Markets getradet werden können. Dieser Expert Advisor für den MetaTrader 4 vereint die 8 stäksten positiven Schwankungen und die 8 stärksten negativen Schwankungen des Tages.

Dies ist sehr nützlich, um die volatilsten Basiswerte innerhalb weniger Sekunden zu identifizieren. Die gleichen Daten finden wir für die letzten 24 Stunden in zwei Abschnitten mit den Titeln:

  • Die "Wichtigsten in den letzten 24 Stunden" sind die größten prozentualen Bewegungen von Forex und CFD Instrumenten.
  • Das "Wichtigste von gestern" zeigt die größten prozentualen Bewegungen von Forex und CFD Instrumenten des Vortags an.

Die Market Heat Map enthält zudem eine Reihe grafischer Analysen der Bewegungen von Forex Paaren, die nach verschiedenen Faktoren bewertet sind, zum Beispiel:

  • Move Range vs Today: Zeigt die volatilsten Instrumente des Tages an
  • Move Range vs Yesterday: Zeigt die volatilsten Instrumente des Vortages an

Es gibt viele weitere Informationen, die Sie der Heat Map entnehmen können. Am besten Sie probieren sie einfach selbst in einem kostenlosen Demokonto von Admiral Markets aus.

Demokonto eröffnen

Expert Advisor MT4 und MT5: Mini Terminal

Das Mini Terminal von Admiral Markets gibt uns Aufschluss über die folgenden Faktoren:

  • Trend
  • Momentum
  • Stärke der Bewegung
  • Hochs und Tiefs des Tages
  • Hochs und Tiefs des Vortages
  • Aktuelle Hochs und Tiefs

Für unabhängige Trader kann das Mini Terminal ein wertvolles Werkzeug sein. Damit lassen sich Positionsgrößen automatisch berechnen und bestimmen, wie hoch das Risiko sein soll, das Sie eingehen wollen. Dabei können Sie zwischen zwei Modi wählen:

Mini Terminal Modus

In diesm Modus kommt Ihnen ein Shortcut entgegen: Wenn Sie die "Strg"-Taste gedrückt halten und in das Feld "Lots" klicken, öffnet sich das Fenster "Handelsgrößenrechner", in dem Sie Ihren Stop Loss in Pips angeben können. Außerdem können Sie darin angeben, ob das Risiko in einem festen Geldbetrag oder in einem prozentualen Betrag der Equity bzw. des Kontostands ausgedrückt wird:

Expert Advisor MT5 Mini Terminal

Quelle: MetaTrader 5 Supreme Edition Mini Terminal Handelsgrößenrechner

Mini Terminal Max Modus

In der Maxi-Version des Mini Terminals müssen Sie einfach nur auf das Feld "Handelsgrößenrechner" klicken, um ins entsprechende Fenster zu gelangen.

Expert Advisor MT5 Mini Terminal Max ModusQuelle: MetaTrader 5 EURUSD H1 Chart mit Mini Terminal. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Das Mini Terminal bietet den besten Weg, um Positionen teilweise zu schließen. Dies beinhaltet folgende Vorteile:

  • Schnelle Gewinnmitnahme bei Erreichen des gewünschten Niveaus
  • Stärkung der Trading Psychologie und Disziplin

Teilschließungen können Ihnen dabei helfen, mit unterschiedlichen Marktbedingungen umzugehen. Dazu ein Beispiel: Befindet sich der Markt in einer Range (Seitwärtsmarkt) und Sie nutzen eine Trendfolgestrategie, können Sie Verluste reduzieren oder sogar kleine Gewinne erzielen, wenn Sie mit einem niedrigen Ziel teilweise schließen. Im Gegenzug wird allerdings Ihr Change-Gewinn-Verhältnis pro Trade reduziert.

Ein Teilschluss funktioniert ganz einfach. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

  • Klicken Sie auf das kleine Rädchen an der linken Seite Ihrer offenen Position.
  • Wählen Sie "Teilschluss" und daraufhin die gewünschte prozentuale Höhe:

Expert Advisor MT5 Mini Terminal Teilschluss

Quelle: MetaTrader 5 EURUSD H1 Chart mit Mini Terminal. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Nicht nur das Mini Terminal verfügt über die Funktion der Teilschließung, sondern auch das Trade Terminal. Dieses Tool stellen wir Ihnen im nächsten Abschnitt vor.

Expert Advisor MT4 und MT5: OCO Orders

Das Mini Terminal unterstützt Sie bei der Verwaltung Ihrer OCO Orders. Die Abkürzung steht für one cancels other. Es gibt zwei Arten dieser Aufträge:

  • OCO Breakout: Sie bestimmen zwei Preise/Kurse (oder Pip-Werte) auf beiden Seiten des aktuellen Marktpreises eines Handelsinstrumentes. Das System platziert dann eine entsprechende Buy Stop und eine Sell Stop Order. Sobald eine der beiden Orders am Markt ausgeführt wurde, wird die andere Order automatisch gelöscht. Üblicherweise geben Sie eine OCO Breakout Order ein, wenn Sie eine größere Marktbewegung erwarten, aber noch unsicher sind, ob die Marktbewegung nach oben oder unten verlaufen wird, zum Beispiel beim News Trading. Viele Trading Strategien basieren auf solchen Breakouts, und mit dieser Funktion können Sie diese Strategien nun bequem traden.
  • OCO Reversion: In diesem Fall platziert das Mini Terminal ein Buy-Limit und Sell-Limit anstatt eines Buy Stops und Sell Stops. Sie nutzen dies in der Regel, wenn Sie eine Bewegung in beide Richtungen erwarten, gefolgt von einem Rücklauf auf das aktuelle Preisniveau – z. B. ein Abprall am gestrigen Hoch oder Tief.

Wollen Sie eine OCO Breakout oder OCO Reversion Order aufgeben, müssen Sie im Mini Terminal auf das kleine gelbe Symbol klicken. Daraufhin öffnet sich das Fenster "Neue Order -- Webseitendialog". Darin können Sie im Dropdown-Menü "Orderart oder Vorlage" zwischen OCO Breakout und OCO Reversion wählen, wie im folgenden Bild zu sehen ist:

Expert Advisor MT5 Mini Terminal OCO

Quelle: MetaTrader 5 EURUSD H1 Chart mit Mini Terminal. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Damit Expert Advisor Orders ausführen können, muss die Handelsplattform MetaTrader geöffnet bleiben.

Abschließendes zu den besten Expert Advisors im MetaTrader

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Artikel alles Wichtige über Expert Advisor im MetaTrader erklärt zu haben. Um deren Potenzial vollumfänglich nutzen zu können, sollten Sie sich in jedem Fall die Erweiterung MetaTrader Supreme Edition herunterladen, die von Admiral Markets kostenlos angeboten wird.

Holen Sie sich die MetaTrader Supreme Edition, das ultimative Tuning für Ihr Trading!

Das könnte Sie außerdem interessieren:

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.