Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung.
Weitere Infos Bestätigen
81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. expand_more

Ethisches Investment: So funktioniert die ethische Geldanlage

November 10, 2020 14:24 UTC
Lesezeit: 17 Minuten

Ethisches Investment: So funktioniert die ethische Geldanlage

Recherchen der Bank of America haben ergeben, dass zukünftig 20 Billionen US-Dollar in Firmen und Fonds fließen werden, die eine ethische Geldanlage ermöglichen. Große Institutionen haben bereits den Übergang begonnen, da es sich gezeigt hat, dass ethische Investments bei fallenden Kursen weniger verlieren als der Gesamtmarkt. Diese fundamentale Veränderung lässt sich auch von Kleinanlegern nicht länger ignorieren.

In diesem Artikel wollen wir Ihnen also erklären, wie auch Sie eine ethische Geldanlage umsetzen können. Wir werden die folgenden Punkte beleuchten:

✅ Was ist eine ethische Geldanlage und auf welche Themenfelder ist sie fokussiert?

✅ Die wichtigsten Firmen und Fonds für ethisches Investieren, die von vielen Investoren beobachtet werden und in den kommenden Jahren hohe Kursgewinne verzeichnen könnten.

✅ Die Performance von ethischen Geldanlagen in den vergangenen Jahren, die aufzeigt, welch großer Wandel in der Finanzindustrie derzeit vonstatten geht.

✅ Wie Sie mit dem Invest.MT5 Konto von Admiral Markets UK Ltd ein eigenes Portfolio mit ethischen Investments zusammenstellen können, das über folgende Vorteile verfügt:

✔️ Kontoeröffnung bereits ab 1€

✔️ Trading in der weltweit beliebtesten Handelsplattform MetaTrader 5

✔️ Keine monatlichen Nutzungsgebühren und kostenlose Marktdaten in Echtzeit

✔️ Kommissionen ab 0,01$ pro Aktie bei Mindesttransaktionsgebühren von nur 1$ für US-Aktien

✔️ Investition in Aktien und ETFs (Exchange Traded Funds) von 15 der weltweit größten Börsen

Investieren Sie mit Invest.MT5 in Aktien & ETFs!

Was ist eine ethische Geldanlage?

Mit einer ethischen Geldanlage investiert man in Unternehmen oder Fonds, die als sozial verantwortlich gelten. Natürlich sind die Konzepte "ethisch" und "sozial verantwortlich" nicht eindeutig definierbar und variieren je nachdem, wer sie benutzt. Allerdings lässt sich feststellen, dass Gesellschaften auf der ganzen Welt veränderte Einstellungen offenbaren, was auch Investoren dazu veranlasst, ihre Überzeugungen zu überdenken.

Die meisten institutionellen Investoren nutzen die ESG Kriterien als Kategorien für ihre ethischen Investments. Die Abkürzung ESG bedeutet dabei folgendes:

▶️ Environmental:

➡️ Erneuerbare Energien

➡️ Klimawandel

➡️ Kohlenstoffdioxidemissionen

➡️ Umweltverschmutzung und Abfall

➡️ Natürliche Ressourcen

▶️ Social:

➡️ Gesundheit und Sicherheit

➡️ Arbeitsschutz

➡️ Datenschutz und Schutz der Privatsphäre

➡️ Humankapital

➡️ Globale Beschaffung

▶️ Governance:

➡️ Wirtschaftsethik

➡️ Wettbewerbsregeln

➡️ Steuertransparenz

➡️ Managergehälter

➡️ Diversität in Vorständen

Recherchen von Morgan Stanley Capital International (MSCI) zeigen, dass 71% der individuellen Investoren Interesse an ethischer Geldanlage haben. Diese Zahl steigt auf 84%, wenn man die Befragten auf die Gruppe der Millenials begrenzt. Da die Millenials in den nächsten Jahrzehnten auf ein Transfervolumen von 30 Billionen USD blicken, darf der Trend zur ethischen Geldanlage nicht ignoriert werden.

Beim ethischen Investieren geht es nicht nur darum, Unternehmen zu finden, die manche oder alle der genannten Kritierien erfüllen, sondern auch solche zu meiden, die an der Erfüllung dieser Kriterien kein Interesse haben. Zum Beispiel vermeiden ethische Fonds ein Investment in Unternehmen, die mit Tabak, Öl und Gas, Glücksspielen, Waffen oder Alkohol ihr Geld verdienen.

Bevor wir noch tiefer ins Thema einsteigen, wollen wir Ihnen empfehlen, sich die Handelsplattform MetaTrader 5 herunterzuladen und zu installieren. So können Sie sich die Charts der Unternehmen, die wir Ihnen im Laufe dieses Artikels vorstellen werden, gleich anzeigen lassen und sogar direkt im Chart in Aktien und ETFs investieren.

Investieren Sie auf der weltweit beliebtesten Handelsplattform, dem MetaTrader 5!

Die Performance von ethischen Geldanlagen

Wenngleich viele Investoren ein Interesse an ethischen Investments haben, zögern sie noch, weil sie befürchten, die Performance ihres Portfolios könnte darunter leiden. Schließlich ist das Ziel jedes Investments, einen Profit abzuwerfen. Genau deshalb lohnt es sich, die Performance ethischer Geldanlagen näher zu betrachten.

Einige Studien legen nahe, dass die Aktien von Unternehmen, die die ESG-Kritieren erfüllen, einer geringeren Volatilität ausgesetzt sind. Sie sind seltener Opfer von Betrug, Erpressung oder Korruption. Umgekehrt tendieren Aktien von Unternehmen, die die ESG-Kriterien nicht erfüllen, zu einer erhöhten Volatilität. Sie erleiden häufer Rückschläge wegen Betrug, Governance-Problemen und Unregelmäßigkeiten in der Buchhaltung.

Laut einer MorningStar-Recherche haben im ersten Quartal 2020 51 ihrer 57 Indizes (87%), die nachhaltige Unternehmen und Fonds abbilden, bessere Performances als ihre Gegenüber auf dem Gesamtmarkt abgeliefert. Recherchen von BlackRock zeigen außerdem, dass nachhaltige Investmentfonds und ETFs im ersten Quartal 2020 um 40,5 Milliarden USD gewachsen sind, was einem Wachstum von 41% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Ethische Geldanlage IGSG

Quelle: MetaTrader 5 IGSG Wochenchart, Datenspanne: 5. April 2015 bis 8. November 2020, abgerufen am 10. November 2020 um 11.11 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Im Wochenchart ist die langfristige Performance des iShares Dow Jones Global Sustainability Screend UCITS ETF (IGSG) abgebildet. Der jüngste Abschwung des Kurses fand aufgrund der Coronavirus-Pandemie statt, die auf fast allen globalen Märkten für Verwerfungen sorgte.

Während der betrachtete ETF im Laufe des Crashs um 26% zurückging, erlitt der S&P 500 Index mit 35% signifikant stärkere Verluste. Sogar der Nasdaq 100, der die 100 größten Technologieaktien an der Börse Nasdaq abbildet, verlor 30% in dieser Zeit, obwohl viele Technologiefirmen wie Netflix oder Amazon zu den Gewinnern der Corona-Krise gehörten.

Umso weniger überraschend ist es, welche Rekordeinnahmen ethische Fonds erzielt haben, wie die Recherche von MorningStar beweist:

Ethische Geldanlage Recherche MorningStar

Quelle: CNBC

Ein Grund für die bessere Performance ethischer Geldanlagen im ersten Quartal 2020 könnte sein, dass ethische Fonds weniger Exposure gegenüber Energiewerten haben. Viele dieser Fonds führen ein sogenanntes "negatives Screening" durch, was sie daran hindert, in Energieunternehmen zu investieren, da diese immer noch auf den Verbrauch fossiler Brennstoffe setzen, was eine Zunahme der Kohlenstoffdioxid-Emissionen zur Folge hat.

Ethische Investments zielen fundamental darauf ab, in Unternehmen mit besserer Erfüllung der ESG-Kriterien zu investieren. Die Basiswerte stammen also von Unternehmen aus unterschiedlichen Sektoren, die ihren ökologischen Fußabdruck im Auge behalten, ihre Investoren und Teilhaber fair behandeln und sich selbst auf ethische Art führen. Unternehmen mit hohen ESG-Ratings befinden sich deshalb ganz oben auf der Liste institutioneller Investoren und Millenials auf der Suche nach ethischen Geldanlagen.

Jetzt ethisch investieren

Die besten Unternehmen für eine ethische Geldanlage

Ob Sie nun an ethischen Investments interessiert sind, weil sie einen solchen Boom erfahren oder weil Sie ihre eigenen ethischen Vorstellungen verwirklichen wollen, ist es wichtig zu wissen, wer die großen Player auf diesem Feld sind. Während manche Unternehmen noch versuchen, ihren positiven Einfluss auf die Welt zu verstärken, gibt es bereits andere, denen das bereits gelungen ist. Sehen wir uns also einige von ihnen an.

Ethische Geldanlage #1: Novo Nordisk (NVO)

Novo Nordisk ist ein dänisches Pharmaunternehmen. Wenngleich es viele Stimmen gibt, die Pharmaunternehmen generell vom ethischen Investieren ausschließen würden, stellt die Firma nicht nur lebensrettendes Insulin kostengünstig her, sondern verfolgt auch eine starke Umweltmission. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, seine umweltbelastenden Tätigkeiten auf Null herunterzufahren, indem es zum Beispiel in eine Solarfarm in North Carolina investiert hat, die die Energie für den gesamten nordamerikanischen Zweig liefern soll.

Ethische Geldanlage Novo Nordisk

Quelle: MetaTrader 5 NVO Monatschart, Datenspanne: 1. April 1996 bis 1. November 2020, abgerufen am 10. November 2020 um 11.49 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Am langfristigen NVO Monatschart lässt sich eindeutig ein dauerhafter Aufwärtstrend seit den 1990er Jahren ablesen. Der größte Rückgang des Aktienkurses war in den Jahren 2015 - 2016 zu verzeichnen, als die Medikamente des Unternehmens in den USA unter Preisdruck gerieten. Auf dem dortigen Markt wurde damals ungefähr die Hälfte des Umsatzes erzielt. Die auf das Chart angewendeten 50- (rot), 100- (grün) und 200-Perioden (schwarz) Exponential Moving Averages (EMA) zeigen alle nach oben, was den langfristigen Aufwärtstrend bestätigt.

Ethische Geldanlage #2: Microsoft (MSFT)

Viele Investoren wissen vielleicht noch nicht, dass Microsoft bereits seit 2012 klimaneutral operiert. Die Firma arbeitete eine einzigartige Strategie aus, um die Kosten von Kohlenstoffemissionen in das Jahresbudget aufzunehmen und so die einzelnen Abteilungen dazu anzuhalten, weniger Kohlenstoffdioxid zu emittieren. Im Januar 2020 verkündete CEO Satya Nadella überdies eine neue Nachhaltigkeitsinitiative, mit der das Unternehmen bis 2030 negative Emissionen erreichen will. Ein weiteres großes Unternehmensziel ist es, bis 2050 mehr Kohlenstoff in die Umwelt zurückgegeben zu haben, als man ihr seit der Gründung entnommen hat.

Ethische Geldanlage Microsoft

Quelle: MetaTrader 5 MSFT Wochenchart, Datenspanne: 22. März 2015 bis 8. November 2020, abgerufen am 10. November 2020 um 11.59 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Auch das langfristige Microsoft Chart zeigt einen jahrelang währenden Aufwärtstrend. Wenngleich es 2018 und 2020 zu signifikanten Abschwüngen kam, durchbrachen diese lediglich den 50-Perioden EMA nach unten. Während der Coronavirus-Krise erhielt der Aktienkurs des Unternehmens einen starken Zuwachs, da Investoren nach Anlagemöglichkeiten suchten, die vom globalen Lockdown und die Verschiebung vieler Arbeitsstätten ins Home Office profitieren würden.

Ethische Geldanlage #3: Starbucks (SBUX)

Starbucks gehört zu den Gründungsmitgliedern der Initiative Transform to Net Zero, zu der auch Microsoft, Nike, Unilever, Danone, Mercedes-Benz AG, Wipro, Natura und A.P. Moller-Maersk zählen. Starbucks hat sich in der Vergangenheit einen guten Ruf bezüglich Corporate Social Responsibility (CSR) erarbeitet, da sich das Unternehmen auf nachhaltiges Bauen, Unterstützung von Landwirten bei Einführung von Fairtrade-Praktiken, die Beseitigung von Plastikstrohhalmen aus seinen Geschäften und eine Quote von 99% ethisch angebautem Kaffee konzentriert hat.

Ethische Geldanlage Starbucks

Quelle: MetaTrader 5 SBUX Wochenchart, Datenspanne: 15. März 2015 bis 8. November 2020, abgerufen am 10. November 2020 um 12.20 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Am langfristigen Starbucks Wochenchart lässt sich ablesen, dass der Aktienkurs in jüngster Vergangenheit großen Schwankungen ausgesetzt war. Solche Marktbedingungen aushalten zu können, ist für den langfristigen Erfolg eines Investors unabdingbar. Um damit besser umzugehen, bietet Admiral Markets eine breite Palette fortschrittlicher Werkzeuge an, die beim Treffen von Investitionsentscheidungen hilfreich sind.

Mit der kostenlosen und exklusiv bei Admiral Markets erhältlichen MetaTrader Supreme Edition haben Sie die Möglichkeit, sich leicht ausführbare Trading- und Investment-Ideen für tausende Finanzinstrumente anzeigen zu lassen. Im Technical Insight Lookup Indikator kann man sich zum Beispiel für die Starbucks Aktie technische Events auf kurz-, mittel- und langfristige Sicht anzeigen lassen, wie der folgende Screenshot zeigt:

Technical Insight Lookup Starbucks

Quelle: MetaTrader 5 Supreme Edition Technical Insight Lookup

Andere nennenswerte ethische Geldanlagen sind:

☑️ Alphabet (Google) hat sich verpflichtet, seinen ökologischen Fußabdruck und seine Emissionen zu reduzieren. Der Gehaltsunterschied zwischen den Mitarbeitern des Unternehmens beträgt außerdem 0%.

☑️ Disney hat bereits im Jahr 1995 den Disney Worldwide Conservation Fund gegründet, um NGOs zu unterstützen, die Wildtiere und Ökosysteme schützen. Dem Unternehmen ist es außerdem gelungen, seine Emissionen seit 2012 um 44% zu reduzieren und sicherzustellen, dass 50% des in seinen Vergnügungsparks anfallenden Abfalls nicht auf Müllhalden landet.

☑️ Dell hat sich zur Erhaltung der Umwelt und Förderung von Diversität im eigenen Unternehmen verpflichtet. Bisher hat die Firma 50 Millionen Kilogramm nachhaltiger Materialien für den Bau ihrer Produkte eingesetzt und solarbetriebene Klassenzimmer aufgebaut.

☑️ Accenture gehört zu den weltweit führenden Beratungsfirmen. Dem Unternehmen ist es gelungen, die Emissionen seiner Klienten um 300.000 metrische Tonnen zu reduzieren. Außerdem plant es, seine eigenen Emissionen im Vergleich zu 2016 um 11% zu reduzieren, und es strebt eine 50:50-Balance von weiblichen und männlichen Angestellten an.

Holen Sie sich die kostenlose MetaTrader Supreme Edition von Admiral Markets!

Die besten Fonds für eine ethische Geldanlage

Ethische Fonds beziehungsweise ethische ETFs haben in der jüngeren Vergangenheit enorm an Beliebtheit gewonnen, weil Investoren zunehmend darauf achten, wo sie ihr Geld anlegen. ETFs allgemein wuchsen von einem Gesamtvolumen von 417 Mrd. USD im Jahr 2005 auf 5 Billionen USD im Jahr 2020.

Ein ETF ist im Grunde genommen ein Wertpapier, das einen Korb anderer Wertpapiere beinhaltet. Ein ethischer ETF würde beispielsweise nur Unternehmensaktien beinhalten, die als besonders nachhaltig eingestuft werden. Somit können Investoren am Wachstum einer ganzen Branche teilhaben, ohne einzelne Aktien aussuchen zu müssen. Schauen wir uns dazu einige Beispiele an.

Ethischer ETF: iShares MSCI USA ESG Select ETF (SUSA)

Das Investmentziel des iShares MSCI USA ESG Select ETF ist es, Exposure gegenüber einer Auswahl von großen und mittelgroßen amerikanischen Unternehmen anzubieten, die führend im Bereich ESG-Kriterien sind. Der ETF vermeidet außerdem Exposure gegenüber Unternehmen, die dahingehend ein niedriges Rating haben.

MSCI stellt ESG-Kennzahlen zur Verfügung, die Investoren bei der Einschätzung helfen, wie nachhaltig ein ETF wirklich ist. Diese Kennzahlen können dem Datenblatt des jeweiligen ETFs entnommen werden, wie der folgende Screenshot zeigt:

Ethische Geldanlage SUSA Rating

Quelle: iShares

Der Screenshot zeigt, dass der iShares MSCI USA ESG Select ETF ein ESG-Rating von AA und einen Qualitätsscore von 99,48% erhalten hat. Auf der Seite ist außerdem en detail zu sehen, wie groß die Exposure des ETFs gegenüber einzelnen Sektoren ist, wie im nächsten Screenshot ersichtlich wird:

Ethische Geldanlage SUSA Exposure

Quelle: iShares

Wenig überraschend stehen die Sektoren Energie, Materialien und Gebrauchsgegenstände am unteren Ende der Skala, da viele der darin enthaltenen Sektoren mit hoher Wahrscheinlichkeit immer noch einen großen ökologischen Fußabdruck hinterlassen und bezüglich Umweltaspekten niedrig einzuordnen sind. IT-Unternehmen und solche aus dem Gesundheitswesen stehen an der Spitze, sind jedoch auch weit voneinander entfernt.

Das Datenblatt des ETFs enthält überdies eine detaillierte Einsicht in die Gewichtung der enthaltenen Aktien, was den Investoren nützliche Einsichten ermöglicht, wie der folgende Screenshot verdeutlicht, in dem die 10 (von 161) wichtigsten Einträge des ETFs aufgelistet sind:

Ethische Geldanlage SUSA Firmen

Quelle: iShares

Je mehr Informationen er hat, desto besser ist es für den Investor. Er kann sich dann nicht nur entscheiden, direkt in den ETF zu investieren, sondern kann auch einzelne Werte aus dem ETF kaufen. Der ETF-Anbieter iShares hat schließlich schon die Arbeit erledigt, die besten großen und mittelgroßen Unternehmen zu finden, die auf dem Gebiet ESG führend sind. Das kann dem Investor einiges an Zeit und Arbeit ersparen.

Ethische Geldanlage SUSA Monatschart

Quelle: MetaTrader 5 #SUSA Wochenchart, Datenspanne: 1. August 2008 bis 1. November 2020, abgerufen am 10. November 2020 um 13.50 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Im langfristigen Monatschart des iShares MSCI USA ESG Select ETF lässt sich ein klarer langfristiger Aufwärtstrend ausmachen, der sowohl einem steigenden 50- als auch einem steigenden 100-Perioden EMA standgehalten hat. Die schnelle Erholung während der Corona-Krise hebt außerdem hervor, wie groß die Aufmerksamkeit für ethische Geldanlagen mittlerweile ist.

Mittlerweile spielt nicht mehr nur das ethische Gewissen von Investoren eine Rolle bei der Wahl eines ethischen Fonds, sondern auch die einfache Tatsache, dass es sich bei ethischen Investments um attraktive Geldanlagen handelt, bei denen man frühzeitig einsteigen sollte. Am besten geht das mit einem Invest.MT5 Konto von Admiral Markets, das es nicht nur erlaubt, ethische Geldanlagen zu tätigen, sondern auch, potenzielle Dividenden von einigen dieser Unternehmen zu erhalten.

Investieren Sie mit Invest.MT5 in Aktien & ETFs!

So investieren Sie bei Admiral Markets in ethische Geldanlagen

Sobald Sie die für Sie passende ethischen Investments ausfindig gemacht haben, können Sie sich deren Kurscharts im MetaTrader 5 anzeigen lassen und dort auch direkt in sie investieren, indem Sie die folgende Anleitung nutzen:

  1. Öffnen Sie Ihre Trading Plattform. Falls Sie diese noch nicht heruntergeladen und installiert haben, holen Sie das hier nach.
  2. Öffnen Sie die Marktübersicht über "Ansicht" und "Marktübersicht" oder mit dem Shortcut Strg+M.
  3. Ganz unten in der Marktübersicht befindet sich ein Suchfeld. Dort können Sie das Instrument eingeben, in das Sie investieren möchten. Haben Sie es gefunden, drücken Sie einfach Enter, dann erscheint es in der Marktübersicht.
  4. Um das Chart des Instruments zu öffnen, halten Sie es geklickt und ziehen Sie es auf das Chartfenster.
  5. Um eine Order zu platzieren, klicken Sie rechts in das Chart und wählen Sie "Handel" und "Neues Order" oder nutzen Sie den Shortcut F9. Im nun geöffneten Auftragsfenster können Sie Werte für Eröffnungskurs, Volumen, Stop Loss und Take Profit eingeben:

Ethische Geldanlage SUSA Order

Quelle: MetaTrader 5

Alternativ beziehungsweise zusätzlich zu dieser Anleitung können Sie sich gerne das folgende Video ansehen, in dem detailliert erklärt wird, wie man einen Trade im MetaTrader eröffnet:

Warum Sie ethische Geldanlagen bei Admiral Markets tätigen sollten

✅ Traden und Investieren bei einem renommierten Unternehmen, das von der britischen Financial Conduct Authority (FCA) autorisiert und reguliert ist.

✅ Die Negative Balance Protection Policy von Admiral Markets beschützt Sie stets vor zu hohen Verlusten in volatilen Märkten.

✅ Investieren auf der weltweit beliebtesten Trading Plattform MetaTrader 5 für PC, Mac, Android, iOS oder im Web.

✅ Kostenloses Upgrade des MetaTraders mit der MetaTrader Supreme Edition.

✅ Eröffnen Sie ein Invest.MT5 Konto, um direkt in Aktien und ETFs von 15 der weltweit größten Börsen zu investieren.

✅ Managen Sie alle Ihre Konten, Ein- und Auszahlungen und erhalten Sie Kundenbetreuung von einem Ort, dem Admiral Markets Trader Room.

All diese Angebote können Sie mit einem kostenlosen Demokonto bei Admiral Markets ausprobieren, ohne gleich ihr eigenes Geld riskieren zu müssen. Mit virtuellem Guthaben können Sie ihre Investmentstrategien in realistischer Marktumgebung austesten, bis Sie sich dazu bereit fühlen, ins Live Trading einzusteigen.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und testen Sie Ihre Investmenstrategien völlig risikofrei!

Das könnte Sie außerdem interessieren:

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.