EUR/USD Analyse

Das Orakel hat gesprochen von Admiral


Moody's prophezeit ein Sinken des G20-BIPs um 2,7 Prozent (im Jahr 2014 war es um 2,9 Prozent gestiegen). Die meisten Sorgen machen die unklare Situation auf dem chinesischen Markt, die erwarteten Zinsanhebungen in den USA und die immer noch nicht beseitigten Risiken in

...

Alle anzeigen


EUR/USD-Analyse: Wieder Wind in den Segeln


Die größte Volkswirtschaft im Euroraum muss den gefallenen ZEW-Index der Konjunkturerwartungen noch verdauen. Während die Gespräche rund um Griechenland Fortschritte machen, sind die deutschen Investoren offenbar eher pessimistisch gestimmt. Wir erinnern uns, dass die K

...

Alle anzeigen


EUR/USD-Analyse: Immer mehr Hinweise auf Zinsanhebung der Fed


Dennis P. Lockhart, CEO der Federal Reserve Bank of Atlanta, teilte dem Wall Street Journal in einem Interview mit, dass es einer „deutlichen Verschlechterung" bedürfe, damit er die Entscheidung einer Zinsanhebung nicht mittragen würde. Somit haben wir nach dem CEO der

...

Alle anzeigen


EUR/USD-Analyse: Die Musik spielt in Asien


Während die Griechen die ganze Aufmerksamkeit auf sich gezogen hatten, sind in Asien hohe Wellen entstanden. Nun haben diese die alte und die neue Welt erreicht. Nachdem die Aktienkurse in Shanghai um beinahe 8,5 Prozent gefallen sind, haben die europäischen Aktienmärkt

...

Alle anzeigen


EUR/USD-Analyse: Von den Griechen zur Fed


Auch wenn die griechische Tragödie nicht ganz vom Tisch ist und jedes Rettungspaket erst noch durch die Parlamente muss, widmen sich die Marktteilnehmer neuen Themen. Hierzu gehört aktuell die mögliche Zinswende der Fed, die vielleicht bereits in diesem September vollzo

...

Alle anzeigen