EUR/USD Analyse

EURUSD Analyse: Warten auf die Fed


Anleger warten gespannt auf die FED Sitzung am Mittwoch, die natürlich auch auf den Wechselkurs EURUSD große Auswirkungen haben kann. Aktuell gilt: Der EURO muss auf Tagesschlussbasis über die 1,1800 kommen, um weitere Perspektive auf der Oberseite zu haben.

  • EUR/USD A
...

Alle anzeigen


EURUSD Analyse: Long-Perspektiven erst wieder ab 1,1910


Solange sich der EUR zum USD auf Tagesschlussbasis über der SMA50 befindet, hat er die theoretische Chance wieder in Richtung der 1,1840/50 und dann weiter an die 1,1900/10 zu laufen. Perspektiven auf der Oberseite bestehen in unseren Augen erst dann, wenn es der EUR sc

...

Alle anzeigen


EURUSD Analyse: EZB mit Richtungsentscheidung?


In dieser Handelswoche wird die EZB tagen. Wir gehen nicht davon aus, dass es zu einer nachhaltigen Veränderung der europäischen Geldpolitik kommen wird. Die Zentralbank hat immer wieder deutlich gemacht, dass nach wie vor der Meinung ist, dass die Wirtschaft zu schwach

...

Alle anzeigen


EURUSD Analyse: Fed unter Druck


Die FED hat sich in der letzten Woche beim virtuellen Treffen der Notenbankchefs in Jackson Hole, wie von uns erwartet, unverbindlich zur weiteren Ausrichtung der US-Geldpolitik eingelassen.

  • EUR/USD Analyse & Wochenausblick 01.09.2021 mit Set-ups für aktive Forex-T
...

Alle anzeigen


EURUSD Analyse: Märkte an Allzeithochs?


Die letzten US-Wirtschaftsdaten waren zuletzt eher ernüchternd. Zwar ist die Arbeitslosigkeit in den USA im Juli weiter gesunken, die Einzelhandelsumsätze im Juli, die Konjunkturstütze in den USA, sind jedoch hinter den Erwartungen zurückgeblieben.

 

  • EUR/USD Analyse &am
...

Alle anzeigen