Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung.
Weitere Infos Bestätigen
81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. expand_more

So finden und investieren Sie in die besten 5G Aktien

Juli 22, 2020 15:09 UTC
Lesezeit: 15 Minuten

So finden und investieren Sie in die besten 5G Aktien

Im Jahr 1980 bildete die drahtlose Mobilfunktechnologie 1G (1. Generation) die Grundlage für die Inbetriebnahme der ersten Mobiltelefone. Fast vierzig Jahre später kommt es zu einer weiteren Revolution, die globale Internetverbindungen bedeutend verstärken und für blitzschnelle Surfgeschwindigkeiten mit höheren Kapazitäten sorgen könnte. Der durch 5G (5. Generation) ausgelöste Technologieaufschwung hat längst begonnen und bildet einen wichtigen Teil staatlicher und unternehmerischer Technologiepolitik.

Naturgemäß sorgt diese Entwicklung auch für ein erhöhtes Interesse von Investoren an 5G Aktien. Das Upgrade auf 5G steht weltweit bevor. Es wird für Internetgeschwindigkeiten sorgen, die bis zu 100 Mal höher sind als die jetzigen. Investoren wollen deshalb genau wissen, was es mit der 5G Technologie auf sich hat und welche Unternehmen den Markt dominieren. In diesem Artikel werden wir die folgenden Fragen bezüglich 5G Technologie Aktien beantworten:

  • Was sind 5G Aktien?
  • Wie investiert man in 5G Technologie Aktien?
  • Was sind die besten 5G Aktien, in die man heute investieren kann?
  • Welche Trading Plattform eignet sich am besten für eine Investition in 5G Aktien?

Legen wir also mit den Grundlagen los.

Investieren Sie mit Invest.MT5 in Aktien & ETFs!

Was sind 5G Aktien?

Die Bezeichnung 5G steht für eine neue Generation drahtloser Mobilfunktechnologie, die eine neue industrielle Revolution auslösen könnte. Sie folgt auf die Technologie 4G, mit der es möglich wurde, Videotelefonie und Streaming viel schneller durchzuführen als mit ihrem Vorgänger 3G. Letztgenannte Technologie lieferte Ende des ersten Jahrzehnts der 2000er Jahre den Durchbruch für die Videotelefonie. Davor hatte schon 2G in den 1990er Jahren für die einfache Durchführbarkeit von Textnachrichten gesorgt.

Von 5G wird nicht nur erwartet, dass es bis zu 100 Mal schnellere Verbindungsgeschwindigkeiten liefert als die bisherigen Netzwerke, sondern auch, dass die Kapazitäten für gleichzeitig geschaltete Verbindungen substantiell erhöht werden. Dadurch können tausende Nutzer und Endgeräte gleichzeitig auf die neuen Geschwindigkeiten zugreifen, was in einer immer stärker vernetzten Welt unerlässlich ist. Laut des Office of Communications (OFCOM), der britischen Regulierungsbehörde für Kommunikation, besteht die größte Innovation von 5G im "Potential für neue, innovative Dienste" wie Virtual und Augmented Reality, E-Health, Smart Energy Networks und vieles mehr, wie die folgende Darstellung verdeutlicht:

5G Aktien: OFCOM Prognose

Quelle: OFCOM

Viele Regierungen rund um die Welt haben den Aufbau von 5G Netzen zur obersten Priorität gemacht, weshalb Unternehmen damit beginnen, neue Produkte herzustellen, die auf der 5G Technologie basieren, was unter anderem zur Entstehung sogenannter "Smart Cities" führen könnte. Wenngleich geschätzt wird, dass 5G erst im Jahr 2025 auf globaler Ebene verfügbar sein wird, befinden sich viele 5G Unternehmen bereits jetzt im Wettstreit um die Vormachtstellung in diesem Sektor. Daraus ergeben sich viele interessante Gelegenheiten für Trader und Investoren, die sich mit der Technologie auskennen.

Mit der kostenlos bei Admiral Markets erhältlichen Trading Plattform MetaTrader 5 können Sie historische und Livecharts von 5G Aktien einsehen. Wir empfehlen Ihnen, sich den MetaTrader 5 gleich herunterzuladen, damit Sie den weiteren Ausführungen in diesem Artikel besser folgen und unsere Tipps gleich in die Praxis umsetzen können. Mit nur einem Klick auf das folgende Banner legen Sie los:

Traden Sie auf der weltweit beliebtesten Handelsplattform, dem MetaTrader 5!

Was sind die besten 5G Aktien?

Natürlich ist es unmöglich, die Zukunft vorherzusagen. Bezüglich 5G Aktien bedeutet dies, dass wir heute noch nicht wissen, welche Unternehmen am meisten von der globalen Verbreitung der 5G Technologie profitieren werden. Allerdings haben Trader und Investoren die Möglichkeit, die Performance von Unternehmen zu beobachten, die direkt an der Umsetzung, Entwicklung und Aufbau von 5G beteiligt sind.

Bei der Entscheidung darüber, welche die besten 5G Aktien sind, sollte der erste Schritt sein, diejenigen Unternehmen zu identifizieren, die direkt oder indirekt am meisten mit der Umsetzung der 5G Technologie in die Praxis zu tun haben. Danach können Trader und Investoren die Instrumente der technischen Analyse einsetzen, um potentielle Ein- und Ausstiegspunkte zu finden.

Einige Tools können bei dieser Suche hilfreich sein, wie wir an späterer Stelle in diesem Artikel erläutern werden. Die endgültige Entscheidung über eine Investition in 5G Technologie Aktien muss jeder Trader oder Investor aber selbst treffen. Weil Finanzmärkte in dauernder Bewegung sind, ist es unerlässlich, ein striktes Risikomanagement zu betreiben. Kurse von Finanzinstrumenten bewegen sich ständig nach oben oder unten, was bedeutet, dass Trader stets gewinnen oder verlieren können.

Als Nächstes wollen wir Ihnen fünf Unternehmen vorstellen, die stark involviert sind in der Etablierung der 5G Technologie und deren 5G Aktien interessant sein könnten.

Die fünf besten 5G Aktien

#1 Qualcomm Inc (QCOM)

Im Jahr 2019 sagte Tal Liani, Analyst von Bank of America Global Research, dass der weltweit führende Halbleiterhersteller Qualcomm einer "der wichtigsten Player in der 5G Entwicklung" ist. Das Unternehmen befindet sich in einer guten Position, weil es Software und Chips herstellt, die für drahtlose Technologien wie Mobilfunk gebraucht werden. In der Vergangenheit war die Firma bereits an der Etablierung von 3G und 4G Technologien beteiligt.

Die Verbreitung von 5G könnte Qualcomm (QCOM) einen großen Aufschwung bescheren. Das Unternehmen verkündete bereits, 5G Modems an Apple verkaufen zu wollen. Laut Liani könnten ihre 5G Modem- und Konnektivitätslösungen der Firma zwischen 5 und 10 Milliarden USD an Einkünften bescheren.

Der Deal mit Apple ist bereits ein großer Gewinn für Qualcomm, aber deren Chips und Modems werden auch in Technologien wie den 5G Handys von Xiaomi, autonom fahrenden Automobilen und anderen Internet-der-Dinge-Geräten von Sony, Sharp, LG und weiteren Firmen verwendet. Selbst während der Corona Krise übertraf das Unternehmen seinen angestrebten Gewinn pro Aktie.

Nachfolgend das langfristige Monatschart des Qualcomm CFD (Contract for Difference):

5G Aktie Qualcomm

Quelle: MetaTrader 5 #QCOM Monatschart, Datenspanne: 1. März 1996 bis 1. Juli 2020, abgerufen am 22. Juli 2020 um 11.49 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Im langfristigen Chart lässt sich ein deutlicher Aufwärtstrend erkennen. Die grüne Linie stellt den 200-Perioden Exponential Moving Average dar, der oftmals als Trendindikator und Unterstützungs- und Widerstandsniveau genutzt wird, wo Umkehrpunkte des Kurses stattfinden könnten.

Laut Wall Street Journal, das unterschiedliche Investmentbanken und Analysten befragte, liegt der mittlere Zielpreis für die 5G Aktie von Qualcomm im July 2020 bei 100 USD. Hierbei ist zu beachten, dass sich solche Zielpreise im Zeitablauf schnell ändern können.

Neben einer direkten Investition in 5G Aktien können Sie bei Admiral Markets auch mittels Contracts for Difference (CFDs) auf deren Kursentwicklung spekulieren. CFDs erlauben es Ihnen, nicht nur auf steigende, sondern auch auf fallende Kurse zu setzen. Außerdem werden CFDs auf Margin getradet, was bedeutet, dass Sie mit einer kleinen Einzahlung eine große Position eröffnen können. Diese sogenannte Hebelwirkung vervielfachen Ihre potentiellen Gewinne, aber auch Ihre potentiellen Verluste. CFDs sollten deshalb stets mit großer Vorsicht eingesetzt werden.

Traden Sie CFDs nur beim CFD Broker 2020, Admiral Markets!

#2 Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. (TSM)

Die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSM) ist der weltweit führende Chiphersteller und beliefert bekannte Unternehmen wie Apple und NVIDIA mit fortschrittlicher Technologie.

Da sich 5G einer global steigenden Nachfrage erfreut, ist es wahrscheinlich, dass auch die Chipnachfrage steigen wird. Investoren haben aber unterschiedliche Meinungen bezüglich der TSM Aktie, was sich im höchsten Zielpreis von 74,60 USD und niedrigsten Zielpreis von 18,20 USD für das Wertpapier niederschlägt.

Ein Vorbehalt lautet, dass das Unternehmen seine alten Chips immer noch in China produziert, weshalb es jederzeit in die politischen Spannungen zwischen Taiwan und China geraten kann. Die neue Chipgeneration wird indes ausschließlich in Taiwan hergestellt.

Nachfolgend das langfristige Wochenchart des Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. CFD:

5G Aktie TSM

Quelle: MetaTrader 5 #TSM Wochenchart, Datenspanne: 1. Oktober 2017 bis 19. Juli 2020, abgerufen am 22. Juli 2020 um 12.11 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Im Chart repräsentiert die orange Linie den 100-Perioden Exponential Moving Average (EMA). Seit 2018 bewegt sich der Kurs schneller als 2017 und stieg trotz sinkender Verkaufszahlen, die auf den Verlust von Huawei im Jahr 2019 zurückzuführen sind. TSM Chips werden im neuen Apple iPhone sowie der Playstation 5 und der Xbox Series X verwendet, was die Nachfrage stabilisiert hat.

#3 Ericsson (ERIC)

Der schwedische Konzern Ericsson (ERIC) ist führend im Sektor Netzwerkinfrastruktur und verfügt über mehr als 25% Marktanteil in 2G, 3G und 4G Mobilfunknetzen. Das Unternehmen bietet viele unterschiedliche Dienstleistungen an, zu denen Software und Infrastruktur gehören. Anfang des Jahres schloss es bereits 81 Geschäfte ab, die beinhalten, Dienstleistungen und Hardware an Telekommunikationsunternehmen zu liefern, die ihre Netzwerke auf 5G upgraden wollen.

Dadurch wird das Ericsson-Papier zu einer der interessantesten 5G Aktien. Die Firma hat als erste ein 5G Netzwerk aufgebaut und betreibt solche bereits auf vier Kontinenten. Außerdem behauptet sie, über das größte Angebot an 5G-fähigen Geräten zu verfügen.

Auf lange Sicht hat der Ericsson-Aktienkurs viele große Hochs und Tiefs durchlaufen, wie das folgende Monatschart zeigt:

5G Aktie Ericsson

Quelle: MetaTrader 5 #ERIC Monatschart, Datenspanne: 1. März 1996 bis 1. Juli 2020, abgerufen am 22. Juli 2020 um 12.21 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Der Börsencrash infolge des Platzens der Dotcom-Blase im Jahr 2000 und die scharfe Konkurrenz durch Smartphones belastete den Aktienkurs von Ericsson in der Vergangenheit stark. Seit Börje Ekholm im Jahr 2017 aber zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen wurde, sehen Analysten eine Phase der Erholung gekommen. Im Vierteljahresbericht von Juli 2020 veröffentlichte das Unternehmen eine 10-prozentige Umsatzsteigerung im zweiten Quartal 2020, die hauptsächlich auf eine Steigerung von 5G Netzwerk- und Softwareverkäufen zurückzuführen ist.

5G Aktie Ericsson Monatschart

Quelle: MetaTrader 5 #ERIC Monatschart, Datenspanne: 1. November 2005 bis 1. Juli 2020, abgerufen am 22. Juli 2020 um 12.29 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Dieser Aufschwung führte dazu, dass die Ericsson Aktie historische Niveaus technischen Widerstands durchbrechen konnte, inklusive des 100-Perioden EMA, wie man am obigen Chart erkennen kann. Der Aktienkurs befindet sich überhalb des von Investmentbanken und Analysten, die vom Wall Street Journal befragt wurden, ausgegebenen Zielpreises von 10,84 USD. Die steigende Nachfrage nach 5G Technologie könnte dafür sorgen, dass der Kurs weiter steigt.

Mit dem Kontomodell Invest.MT5 von Admiral Markets können Sie in Aktien und ETFs (Exchange Traded Funds) von 15 der weltweit größten Börsen investieren. Bereits ab 1 EUR Mindesteinzahlung können Sie ein Konto eröffnen und von Echtzeitcharts, niedrigen Kommissionen für US Aktien ab nur 0,01 USD und vielem mehr profitieren. Um gleich ein Invest.MT5 Konto zu eröffnen, klicken Sie einfach auf das folgende Banner:

Investieren Sie mit Invest.MT5 in Aktien & ETFs!

#4 T-Mobile US (TMUS)

Nachdem T-Mobile US (TMUS) den Kauf von Sprint im April 2020 abgeschlossen hatte, katapultierte der Mega-Merger, der den dritt- und viertgrößten Mobilfunkanbieter der USA miteinander vereinte, das Unternehmen in die Riege der Telekomriesen, die von der neuen 5G Technologie profitieren könnten. T-Mobile US will in den nächsten drei Jahren 40 Mrd. USD ausgeben, um bis 2024 ein landesweites 5G Netzwerk aufzubauen.

Wenngleich ein scharfer Wettbewerb mit Rivalen wie Verizon (VZ) besteht, hat sich T-Mobile US mit dem Zusammenschluss mit Sprint gut positioniert. Die Firma kann nun nicht nur auf potentiell höhere Einkünfte blicken, sondern auch auf eine größere Verbeitung ihres 5G Netzwerks. Laut Wall Street Journal befand sich der mittlere Zielpreis für die 5G Aktie von T-Mobile US im Juli 2020 112,79 USD. Der höchste angegebene Zielpreis in der Befragung lag bei 132,00 USD.

Nachfolgend das langfristige Monatschart des T-Mobile US Inc CFDs:

5G Aktie T-Mobile US

Quelle: MetaTrader 5 #TMUS Monatschart, Datenspanne: 1. April 2007 bis 1. Juli 2020, abgerufen am 22. Juli 2020 um 12.47 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Seit seinem Allzeittief im Jahr 2012 befindet sich das T-Mobile Papier auf einem stetigen Aufwärtskurs. Diese eindrucksvolle Rally hat eventuell aber noch gar nicht die Fähigkeit des Unternehmens miteinbezogen, ein landesweites 5G Netzwerk aufzubauen. Auch ohne diesen Faktor befand sich der Aktienkurs trotz Corona Krise auf Allzeithochs.

#5 Apple (AAPL)

Der überwiegende Teil der bisherigen Liste hat Netzwerkprovider und Infrastrukturbetreiber abgebildet. Aber auch Mobilfunkgerätehersteller könnten von der 5G Technologie profitieren, da mit deren Einzug neue Geräte vonnöten sein und mehr Verbindungen bestehen werden.

Apple (AAPL) soll im September 2020 ein 5G-fähiges iPhone veröffentlichen, was dazu führen könnte, dass Millionen von iPhones, Apple Watches und iPads in den kommenden Jahren ausgetauscht werden. Überdies werden Nutzen nach Geräten suchen, die über 5G Netzwerke mit anderen Geräten wie Fahrzeuge, Drohnen oder anderen verbunden werden können.

Das Geschäft von Apple ist mittlerweile nicht mehr nur abhängig vom Geräteverkauf. Man hat sich schon länger diversifiziert, indem man zum Beispiel den Dienstleistungssektor ausbaute, wodurch das Einkommen nun aus mehreren Quellen stammt. Dadurch kletterte der Aktienkurs trotz Corona Krise auf neue Allzeithochs, wie das folgende langfristige Monatschaft zeigt:

5G Aktie Apple

Quelle: MetaTrader 5 #AAPL Monatschart, Datenspanne: 1. Juni 2008 bis 1. Juli 2020, abgerufen am 22. Juli 2020 um 12.55 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Bei der Suche nach den besten 5G Aktien spielt es eine entscheidende Rolle, Zugang zu den besten Trading und Investment Tools zu haben. Die Handelsplattform MetaTrader 5 können Sie bei Admiral Markets kostenlos mit der MetaTrader Supreme Edition upgraden. Damit haben Sie Zugriff auf technische Analysen tausender Finanzinstrumente aus unserem Programm Trading Central, wie zum Beispiel neue Trading Ideen aus dem Technical Insight Indikator.

Als Beispiel wollen wir uns einen Screenshot der aktiven Ereignisse für den Apple-Aktienkurs am 22. Juli 2020 ansehen:

5G Aktie Apple im Technical Insight Indikator

Quelle: MetaTrader 5 Supreme Edition AAPL im Trading Central Technical Insight Indikator, abgerufen am 22. Juli 2020 um 13.05 Uhr.

Um sich die Supreme Edition gleich herunterzuladen, klicken Sie einfach auf das folgende Banner:

Holen Sie sich die kostenlose MetaTrader Supreme Edition von Admiral Markets!

So investieren Sie in 5G Aktien

Sobald Sie die für Sie passenden 5G Aktien gefunden haben, können Sie im MetaTrader 5 die dazugehörigen Charts ansehen und sie direkt traden oder in sie investieren. Folgen Sie dazu einfach den folgenden Schritten:

  1. Öffnen Sie den MetaTrader 5. Falls Sie ihn noch nicht installiert haben, können Sie das auf dieser Seite nachholen.
  2. Öffnen Sie die Marktübersicht, indem Sie in der Menüleiste auf "Ansicht" und "Marktübersicht" klicken oder den Shortcut Strg+M nutzen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Marktübersicht und wählen Sie "Symbole" oder nutzen Sie den Shortcut Strg+U.
  4. Geben Sie in der Suchleiste das gewünschte Finanzinstrument ein (z.B. "Apple), wählen Sie das richtige aus und klicken Sie auf "Symbol anzeigen" und "OK".
  5. Das Symbol befindet sich nun in der Marktübersicht. Um sein Chart zu öffnen, klicken Sie auf das Symbol, halten es gedrückt und ziehen Sie es auf das Chartfenster.
  6. Um eine Order zu erteilen, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Chart und wählen Sie "Handel" und "Neues Order" oder nutzen Sie den Shortcut F9.
  7. Im nun geöffneten Auftragsfenster können Sie Werte für den Einstiegskurs, Stop Loss und Take Profit sowie der gewünschten Positionsgröße eingeben. Traden Sie eine Aktie per CFD, können Sie sich anschließend für BUY oder SELL entscheiden. Investieren Sie direkt in die Aktie, können Sie lediglich "Kaufen" drücken:

Neue Order 5G Aktie Apple

Quelle: MetaTrader 5 Auftragsfenster

Falls Sie sich lieber in Videoform ansehen, wie man den ersten Trade macht, haben wir genau das richtige Video für Sie:

Deshalb sollten Sie 5G Aktien bei Admiral Markets traden

  • Trading bei einem etablierten Unternehmen, das von der Financial Conduct Authority (FCA) aus Großbritannien autorisiert und reguliert ist.
  • Profitieren Sie von unserer Negative Balance Protection, die Sie vor zu großen Verlusten schützt.
  • Traden Sie auf der weltweit beliebtesten Handelsplattform MetaTrader, die für PC, Android, iOS und als WebTrader zur Verfügung steht.
  • Upgraden Sie den MetaTrader kostenlos mit der Supreme Edition, deren Tools Ihnen Trading Ideen für tausende Aktien und andere Finanzinstrumente geben.
  • Eröffnen Sie ein Invest.MT5 Konto, wenn Sie in Aktien und ETFs investieren möchten.
  • Eröffnen Sie ein Trade.MT5 Konto, wenn Sie Aktien, ETFs, Rohstoffe, Anleihen, Indizes und Kryptowährungen via Contracts for Difference (CFDs) traden wollen, die es Ihnen erlauben, auf steigende und fallende Kurse zu setzen.

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Artikel alles Wichtige zu 5G Technologie Aktien nähergebracht zu haben. Falls Sie nun direkt mit dem Trading oder Investieren loslegen wollen, empfehlen wir die Eröffnung eines kostenlosen Demokontos. In diesem können Sie Ihre Trading Strategien völlig risikolos in realistischer Marktumgebung ausprobieren. Um gleich ein Demokonto zu eröffnen, klicken Sie einfach auf das folgende Banner:

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und testen Sie Ihre Trading Strategien völlig risikofrei!

Das könnte Sie außerdem interessieren:

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.