Fractional Shares - so investieren Sie via Teilaktien in große Unternehmen

Februar 11, 2022 10:20 UTC

In den letzten Jahren ist das Investieren für jeden mit einem Computer und einer Internetverbindung immer zugänglicher geworden. Gleichzeitig werden jedoch viele der besten Aktien großer Namen zu immer höheren Preisen angeboten, die für viele potenzielle Anleger unerschwinglich sind.  

Hier kommen die sogenannten Fractional Shares (Teilaktien) ins Spiel, eine der neuesten in einer langen Reihe von Innovationen, die darauf abzielen, die Welt des Investierens für so viele Menschen wie möglich zu öffnen.

Aber was sind Fractional Shares? Wie funktionieren Teilaktien? Und wie können Sie in Fractional Shares investieren? Dies sind nur einige der Fragen, die wir in diesem Artikel beantworten werden.

Jetzt Teilaktien kaufen

Was sind Fractional Shares?

Eine Fractional Share ist ein Teil der Aktien eines Unternehmens.

Mit anderen Worten, anstatt eine Aktie zu besitzen, bedeutet Teilaktienbesitz, dass Sie nur einen Teil oder einen Bruchteil einer Aktie besitzen. 

Teilaktien gibt es schon lange. In der Vergangenheit gelangten Anleger jedoch nur unbeabsichtigt in den Besitz von Fractional Shares, beispielsweise als Nebenprodukt eines Aktiensplits oder einer Aktienzusammenlegung. Aktien Broker haben jahrelang nur den Kauf ganzer Aktien ermöglicht. 

Das ändert sich jetzt.

Immer mehr Broker ermöglichen es, direkt in Fractional Shares zu investieren, sodass Anleger genau auswählen können, wie viel Geld sie in ein Unternehmen investieren möchten, ohne an den einzelnen Aktienkurs gebunden zu sein.

Trading bei einem Top-Broker

Registrieren Sie sich noch heute und handeln Sie bei einem vielfach ausgezeichneten Broker!

Wie funktionieren Fractional Shares?

Wie wir zu Beginn des Artikels erwähnt haben, werden viele der beliebtesten Aktien der Welt oft zu hohen Preisen verkauft. 

Nehmen Sie zum Beispiel Amazon, eines der größten und beliebtesten Unternehmen der Welt. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels würde Sie eine einzige Aktie des E-Commerce-Riesen über 3.000 US-Dollar kosten.  

Das ist viel Geld und für viele zu viel Geld, um es auf einmal zu investieren.  

Selbst wenn Sie 20.000 US-Dollar für den Aufbau eines Anlageportfolios zur Verfügung haben, würde eine einzelne Aktie bei 3.000 US-Dollar 15 % Ihrer Bestände ausmachen, wenn Sie möchten, dass Amazon Teil dieses Portfolios wird, was ein ziemlich hoher Prozentsatz für eine einzelne Investition ist. 

Mit Teilaktien könnten Sie jedoch für einen Bruchteil der Kosten in Amazon investieren. Zum Beispiel könnten Sie statt einer ganzen Aktie mit einem Bruchteil eine halbe Aktie, eine viertel Aktie oder sogar weniger kaufen. Normalerweise erlauben Broker, die Fractional Shares anbieten, Anlegern, Aktien in Anteilen von 0,01 zu kaufen. 

Teilaktienbesitz funktioniert genauso wie normaler Aktienbesitz. Sie gehen das gleiche Risiko ein und unterliegen den gleichen prozentualen Gewinnen oder Verlusten, als ob Sie einen vollen Anteil besäßen.

Ist es profitabel, in Fractional Shares zu investieren?

Sie fragen sich vielleicht: „Sind Teilaktien eine Investition wert?“ 

Es ist wahr, dass, obwohl die prozentualen Gewinne und Verluste die gleichen wie beim normalen Aktienbesitz sind, die echten Geldwertgewinne und -verluste bei einem Portfolio aus Fractional Shares natürlich auch einen Bruchteil des Wertes ausmachen. Der Kauf von Teilaktien bietet jedoch mehrere Vorteile, die wir im Folgenden darlegen werden.

Vorteile von Fractional Shares

Der Handel mit Teilaktien eröffnet einem viel breiteren Publikum, insbesondere jüngeren Anlegern und Anfängern, eine enorme Menge an Anlagemöglichkeiten.  

Es ermöglicht Anlegern, Positionen in Unternehmen zu halten, deren Aktienkurs ihnen dies sonst verbieten würde. Es ermöglicht auch Anfängern, mit weniger Geld zu investieren und mit dem Aufbau eines Portfolios zu experimentieren, ohne so viel Kapital zu riskieren. Im Laufe der Zeit können Anfänger ihr Engagement erhöhen und damit beginnen, ein beträchtliches Portfolio für die Zukunft aufzubauen. 

Darüber hinaus ist eine der wichtigsten Regeln des Risikomanagements die Risikodiversifikation. Fractional Shares bieten Anlegern mehr Möglichkeiten, ihre Bestände zu diversifizieren, und dies für weniger Geld. 

Schließlich ermöglicht die Investition in Teilaktien größere Optionen für die Durchschnittskostenberechnung in Dollar. Dollar Cost Averaging ist ein System, bei dem Anleger im Laufe der Zeit regelmäßig einen festen Geldbetrag investieren, um die Marktvolatilität auszugleichen und eine Position aufzubauen, ohne sich Gedanken über das Timing des Marktes machen zu müssen.

Dollar Cost Averaging ist effektiver, wenn Sie regelmäßig die gleiche Menge an Kapital investieren, im Gegensatz zu der gleichen Anzahl an Aktien. Fractional Shares ermöglichen es den Anlegern, dies zu tun. 

Kostenlose Trading-Webinare

Nehmen Sie an Live Webinaren mit Trading-Experten teil

Nachteile von Fractional Shares

Natürlich ist das Investieren in Teilaktien nicht nur positiv. Der Kauf und Verkauf von Fractional Shares hat einige Nachteile, wie zum Beispiel die folgenden: 

  • Es ist nur für eine begrenzte Auswahl an Aktien und börsengehandelten Fonds (ETFs) verfügbar.
  • Stimmrechte der Aktionäre
    • Dies wird je nach Broker variieren, aber viele Broker, die Teilaktien anbieten, lassen ihre Eigentümer nicht über Unternehmensangelegenheiten abstimmen, bis sie einen vollen Anteil besitzen.
  • Liquidität
    • Der Kauf und Verkauf von Fractional Shares bietet möglicherweise nicht die gleiche Liquidität wie ganze Anteile. Dies liegt daran, dass viele Broker, die Teilaktien anbieten, warten, bis sie eine ausreichende Anzahl von Aufträgen gesammelt haben, um eine ganze Aktie zu kaufen oder zu verkaufen. Wenn die von Ihnen gekauften oder verkauften Fractional Shares daher nicht sehr gefragt sind, müssen Sie möglicherweise länger warten, bis Ihre Order abgeschlossen ist.

Werden bei Fractional Shares Dividenden ausgeschüttet?

Ja, Anteile von Dividenden Aktien zahlen anteilig Dividenden. 

Mit anderen Worten, Sie erhalten Dividenden im Verhältnis zu dem Bruchteil der Aktie, die Sie besitzen. Wenn Sie beispielsweise eine halbe Aktie besitzen, erhalten Sie die Hälfte der vom ausgebenden Unternehmen gezahlten Dividende pro Aktie. Wenn Sie ein Zehntel einer Aktie besitzen, erhalten Sie ein Zehntel der Dividende und so weiter. 

Fractional Shares kaufen - ein Beispiel

Teilaktien können genauso wie ganze Aktien gekauft und verkauft werden. Das Ganze wollen wir an einem einfachen fiktionalen Beispiel verdeutlichen. Angenommen, Sie haben sich vorgenommen, jede Woche 60 Euro in Teilaktien zu investieren. Eine mögliche Aufteilung könnte wie folgt aussehen:  


  
Quelle: Eigene Darstellung

Wie man in dem Diagramm sieht, kostet jede einzelne Aktie von Unternehmen A, B oder C mehr als die verfügbaren 60 Euro. Eine Investition ist also nur möglich, wenn Sie Aktien anteilig kaufen.

Natürlich sind auch ganz andere Anteile denkbar. Je nachdem, welche „Bruchstücke“ Ihr Broker zur Verfügung stellt, sofern dieser überhaupt Fractional Shares anbietet, könnten Sie Ihre 60 Euro auch in nur eine Aktie investieren, die Gewichtung zwischen den drei Aktien verändern oder noch mehr Teilaktien kaufen.

Kurz gesagt, läuft der Kauf eine Teilaktie genau so ab wie bei einer „richtigen“ Aktie. Der Unterschied ist nur, dass es dabei um Bruchteile der ganzen Aktie geht.

Investieren Sie bei Admirals in Fractional Shares

Wir bei Admirals freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir uns kürzlich der Riege der Broker angeschlossen haben, die ihren Kunden Teilaktien anbieten. 

Mit unserem Kontomodell Invest.MT5 können Sie jetzt in Teilaktien investieren. Kunden können Fractional Shares aller Bestandteile der folgenden Top-Aktienindizes kaufen (Indexbestandteile ab Dezember 2021): 

  • S&P 500
  • Nasdaq 100
  • Dow Jones Industrial Average
  • FTSE 100
  • DAX 40
  • CAC 40
  • IBEX 35

Insgesamt kommt man so auf über 700 Aktien, von denen Sie Teilaktien kaufen können.  

Anleger können Fractional Shares in Einheiten von 0,01 kaufen und es gibt keinen Mindestbestellwert. Es fallen Kommissionen an, die Sie im Abschnitt Kontraktdetails auf unserer Website einsehen können. 

Mit unserem kommissionsfreien Angebot für Aktien haben Invest.MT5-Kontoinhaber jedoch Anspruch auf einen (1) kommissionsfreien Aktienhandel pro Tag! Das Angebot gilt nur für das erste einseitige Geschäft an jedem Tag, wobei sich ein einseitiges Geschäft auf die Eröffnung oder Schließung einer Position bezieht (andere Gebühren können gemäß der Kontraktspezifikation anfallen). 

Darüber hinaus führt Admirals alle Teilaktienaufträge in Echtzeit aus, was bedeutet, dass Sie nicht darauf warten müssen, dass Admirals eine bestimmte Anzahl von Aufträgen angesammelt hat, bevor Ihrer ausgeführt ist. 

Fractional Shares kaufen

Das könnte Sie außerdem interessieren:

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.

Roberto Rivero
Roberto Rivero Finanzautor, Admirals, London

Roberto hat 11 Jahre lang Handels- und Entscheidungsfindungssysteme für Trader und Fondsmanager entwickelt und weitere 13 Jahre bei S&P mit professionellen Investoren gearbeitet. Er hat einen BSc in Wirtschaftswissenschaften und einen MBA.