Täglich neu und aktuell: Analysen zu den Aktienindizes DAX und Dow Jones sowie dem Hauptwährungspaar EUR/USD. Nachrichten, Prognosen, Chartanalyse und Trading Setups für aktive Daytrader. Die Märkte bieten jeden Tag neue Chancen - long oder short, Trading in beide Marktrichtungen.

DAX40 Tages Updates

Tageseinschätzung Dax 22.09.2021

Published: 22.09.2021 by Dr. Winfried Veeh

Tageseinschätzung Dax 22.09.2021

Unsere Tageseinschätzung zum Dax 22.09.2021 - Zeitpunkt des Updates 08:15 Uhr

Rückblick: 

Würzburg/Stadtlohn (www.day-trading-live.de) - Der Dax ging gestern Morgen bei 15.173 Punkten in den vorbörslichen Handel. Der Index formatierte bereits vorbörslich das TT. Von hier aus ging es dann in einigen Aufwärtsimpulsen über die 15.300 Punkte. Der Index konnte sich über dieser Marke auch festsetzen. Es ging bis zum Nachmittag in einer sehr engen Box seitwärts. Zum Xetra Schluss hin gaben die Notierungen etwas nach, wobei die Abgaben im nachbörslichen Handel wieder kompensiert werden konnten. Der Dax ging bei 15.312 Punkten aus dem Tageshandel.

Wir hatte auf der Oberseite mit dem Überschreiten der 15.387/89 Punkte Marke damit gerechnet, dass der Dax unser nächstes Anlaufziel bei 15.404/06 Punkten erreichen könnte. Diese Bewegung hat sich eingestellt, das Anlaufziel wurde aber nicht erreicht, das Setup hat damit nicht gepasst. Die Rücksetzer gingen mit dem Unterschreiten der 15.167/65 Punkte Marke ebenfalls nicht an unser nächstes Anlaufziel bei 15.152/50 Punkten. Damit hat das Setup gestern nicht gepasst.

  20.09. 17.09.   Range 20.09. erwartet    Ist
             
Tageshoch 15.396 15.364   Tageshoch 15.404 15.396
             
Tagestief 15.160 15.018   Tagestief 15.096 15.160
             
Xetra Schluss 15.349 15.132        
             
Range 236 346        

Anmerkung: Farben dokumentieren jeweils die Veränderung zum Vortag / rot=Verlust - grün= Gewinn

Chartcheck - Betrachtung im 4h Chart

Der Dax hat sich gestern weiter erholen können. Es ging im Zuge dessen bis fast an die 15.400 Punkte. Der Index konnte die SMA20 (aktuell bei 15.354 Punkten) im Rahmen des Frühhandels überwinden.

Jetzt kommt es darauf an, dass sich der Index auch über dieser Linie etablieren kann. Sollte das der Fall sein, so könnten sich weitere Aufwärtsbewegungen einstellen, die den Dax an die SMA50 (aktuell bei 15.556 Punkten) bringen könnten. Aufhellen würde sich das Chartbild aber erst, wenn es der Index schafft, sich über der SMA200 (aktuell bei 15.759 Punkten) zu etablieren.

Rücksetzer könnten zunächst bis in den Bereich der SMA20 gehen. Rutscht der Index wieder unter dieses Level, könnten sich weitere Abgaben einstellen, die den Dax wieder in den Bereich der 15.200/150 und dann weiter bis zum Tief am Montag führen könnte.

Quelle: Chart aus dem MetaTrader4

Einschätzung kurzfristiges 4h Chartbild: neutral

Betrachtung im Daily:

Der Dax ist erkennbar, dass der Dax nicht nur unter die Aufwärtslinie gefallen ist, sondern auch unter die SMA50 (aktuell bei 15.678 Punkten). Am Freitag ging es dann aber deutlich in Richtung Süden. Im Chart ist erkennbar, dass wir ein vergleichbares Kursmuster im Juli gesehen haben. Es stellt sich jetzt die Frage, ob die Bullen das gleiche Reversal schaffen, wie im Juli. Dazu müssen sie den Dax wieder an die SMA50 bzw. an die SMA20 (aktuell bei 15.667 Punkten) schieben. Da beide Linien vergleichsweise eng zusammenliegen, ist ein Überwinden nicht einfach. Beide Linien hatten in den vergangenen Handelswochen immer eine Anziehungskraft, sodass wir aktuell ein theoretisches Erholungspotential bis in den Bereich dieser Linien sehen.

Rücksetzer könnten sich übergeordnet bis in den Bereich der SMA200 (aktuell bei 14.948 Punkten) einstellen.

Quelle: Chart aus dem MetaTrader4

Einschätzung übergeordnetes Chartbild: bärisch

                                                                                          +++++Anzeige+++++

Ausblick für heute:

Der Dax ist heute morgen bei 15.396 Punkten in den vorbörslichen Handel gegangen. Er notiert damit 223 Punkte über dem Niveau der ersten vorbörslichen Notierung gestern morgen und 84 Punkte über dem Tagesschluss gestern Abend.

Kann sich der Dax über der 15.400 Punkte Marke etablieren, so könnte es weiter aufwärts an unsere nächsten Anlaufziele bei  15.412/14, bei 15.424/26, bei 15.440/42 bzw. bei 15.453/55 Punkten gehen. Kann sich der Index über die 15.453/55 Punkte schieben, so könnte es weiter aufwärts gehen. Unsere Anlaufziele wären dann die 15.465/67, die 15.474/76, die 15.482/84, die 15.497/99, die 15.505/07, die 15.515/17, die 15.528/30, die 15.541/43, bzw. die 15.555/57 Punkte. Geht es über die 15.555/57 Punkte, so könnte der Dax dann unsere Anlaufziele bei 15.567/69, bei 15.578/80, bei 15.592/94, bei 15.602/04, bei 15.611/13, bei 15.619/21 und dann bei 15.631/33 Punkten erreichen.

Rutscht der Dax unter die 15.400 Punkte, so könnte er zunächst unsere nächsten Anlaufziele bei 15.388/86, bei 15.375/73, bei 15.365/63 und dann bei 15.356/54 Punkten anlaufen. Geht es unter die 13.356/54 Punkte, so könnte es dann weiter abwärts an unsere nächsten Anlaufziele bei 15.348/46, bei 15.335/33, bei 15.317/15, bei 15.303/01, bei 15.290/88 und dann bei 15.278/76 Punkten gehen.

Dax Widerstände  15.429
   15.519/38/63
   15.615/44/66
   15.729/49/88
   
Dax Unterstützungen  15.354
   15.299/76/52/30/08
   15.173/49/03

Wir rechnen heute mit einem seitwärts / aufwärts gerichteten Markt.

Wahrscheinlichkeit Bull Szenario auf Basis unseres Setup:        55 %

Wahrscheinlichkeit Bear Szenario auf Basis unseres Setup:       45 %

Diese Einschätzung ist immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen. 

15.455 / 15.516 bis 15.386 / 15.333 ist die heute von uns erwartete Tagesrange.