Wöchentlicher Marktausblick: FOMC & RBA im Fokus

Juli 05, 2021 13:35

Kommt jetzt der Wechsel bei der Geldpolitik der RBA? 

Da der US-Dollar die Volatilität der letzten Woche auslöste, wird die Veröffentlichung des Protokolls der FOMC-Sitzung am Mittwoch dieser Woche mit großer Aufmerksamkeit verfolgt werden. Nachdem die Fed bereits im letzten Monat eine Änderung der geldpolitischen Haltung signalisierte, werden die Trader nach weiteren Hinweisen auf etwaige neue geldpolitische Maßnahmen Ausschau halten.  

Der australische Dollar dürfte in dieser Woche aufgrund des Berichts der RBA zum Leitzinssatz am Dienstag ebenfalls im Fokus stehen. Die letzten Monate haben gezeigt, wie wichtig die Berichte zu den Leitzinssätzen für die Marktströme sind. 

Gerade jetzt, wo Teile von Australien wieder in den Lockdown gehen, wird es interessant sein, inwiefern sich dies auf die laufende Geldpolitik der Zentralbank auswirken wird. 

Sie können mehr über einige der Themen lernen, die die Märkte bewegen, mit unserer Auswahl an Bildungsartikeln. 

Forex Kalender aus dem MetaTrader 5

Quelle: Forex Kalender aus dem MetaTrader 5 bereitgestellt von Admirals 

Bei Admirals besprechen fünf Mal pro Woche fünf professionelle Trader die Märkte live und unterstützen Sie dabei potenzielle Trading Gelegenheiten zu identifizieren. Reservieren Sie sich noch heute kostenlos Ihren Platz in einem unserer Webinare: 

 

Traders Radar – RBA Leitzinssatzbericht 

Am Dienstag, den 6. Juli, veröffentlicht die Reserve Bank of Australia (RBA) ihren aktuellen Leitzinssatz-Bericht, gefolgt von einer Pressekonferenz des RBA Gouverneurs Lowe. Es wird wahrscheinlich eine volatile Zeit für den australischen Dollar sein, da der Markt einige Veränderungen eingepreist hat. 

Einige Analysten prognostizieren, dass die Zentralbank beginnen wird, von ihrer pandemischen geldpolitischen Reaktion abzurücken, indem sie ihr Anleihekaufprogramm zurückfährt. Trotz positiver Konjunkturprognosen sind die Covid-Impfungen jedoch nur langsam vorangeschritten, und in Teilen des Landes gibt es nun neue Lockdowns. 

Wenn die RBA dies als ernsthaftes Problem ansieht und beschließt, ihre Geldpolitik fortzusetzen, ist es wahrscheinlich, dass die Bullen aussteigen und einen weiteren Rückgang der Währung verursachen werden. Eine signifikante Änderung der Politik in die andere Richtung könnte jedoch eine enorme Rallye auslösen, weshalb der australische Dollar diese Woche wahrscheinlich volatil sein wird. 

AUD USD Tageschart

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, AUD/USD, Tages-Chart - Zeitrahmen: 08. Oktober 2020 bis 04. Juli 2021. Abgerufen am 04.Juli 2021 um 07:00 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performance ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. 

Im AUDUSD-Tageschart ist deutlich die Seitwärtsspanne zu erkennen, die sich über einen Großteil dieses Jahres entwickelt hat. Allerdings gab es ein paar falsche Durchbrüche, vor allem im Februar. Im letzten Monat durchbrach der Kurs die Unterseite der Spanne, ist aber noch nicht nach unten weggelaufen.  

Wenn der Preis wieder in den Bereich zurückkehren kann, könnte dies ein bullisches Szenario darstellen, das höhere Preise bis zum oberen Ende des Bereichs sehen könnte. Sollte der Kurs jedoch ein neues Tief bilden, könnte es weiteren Abwärtsdruck geben. 

Wenn Sie sich nun inspiriert und bereit zum Trading in den Märkten fühlen, können Sie schnell und einfach ein Livekonto eröffnen, indem Sie unten auf das Banner klicken und Zugriff auf eine beeindruckende Bandbreite an Tradingfunktionen erhalten, die Sie auf Ihrer Reise unterstützen. 

Unternehmensmeldungen und Aktienindizes 

Die globalen Aktienmarktindizes handeln weiterhin im Aufwärtstrends mit unterschiedlichen Divergenzen in den verschiedenen Regionen. Die asiatischen Aktienmarktindizes handeln weiterhin seitwärts, da neue Infektionsraten das Wirtschaftswachstum behindern.  

Die europäischen Aktienmarktindizes setzten ihren Aufwärtstrend fort, verloren jedoch aufgrund der Sorgen um die Delta-Variante an Schwung. Überraschenderweise hat sich der starke Rückgang des Euro nicht in höheren Aktienindizes niedergeschlagen, was auf eine zugrundeliegende Schwäche aufgrund der Bedrohung durch die Delta-Variante hindeutet. 

S&P 500 Tageschart aus dem MetaTrader 5

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, SP500, Tageschart - Zeitrahmen: 09. Oktober 2020 bis 04.Juli 2021. Abgerufen am 04.Juli 2021 um 18:30 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performance ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. 

Die vergangene Fünf-Jahres-Performance des S&P 500 betrug ca.: 

  • 2020 = 16.17% 
  • 2019 = 29.09% 
  • 2018 = -5.96% 
  • 2017 = 19.08% 
  • 2016 = 8.80 

Der Großteil der Aktienmarktströme floss in die US-Börsenindizes, die auf neuen Rekordhöhen getradet wurden. Der oben abgebildete Tages-Chart des S&P 500 Index zeigt, dass der langfristige Aufwärtstrend immer noch intakt ist, mit höheren Hochs und höheren Tiefs als Zyklusformationen und mehreren Abprallern der Moving Averages - insbesondere des 50-periodischen Exponential Moving Average. 

Wussten Sie, dass Sie den Trading Central Technical Ideas Lookup Indikator nutzen können, um durchführbare Trading-Ideen auf diesen Index und diverse andere Instrumente, wie zum Beispiel Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffe und viele mehr? 

Sie können diesen Indikator völlig kostenlos erhalten, indem Sie den MetaTrader 5 mit der exklusiven Supreme Edition, bereitgestellt von Admirals, erweitern! 

Hinweis: Die hier getätigten Angaben bieten zusätzliche Informationen zu allen Analysen, Schätzungen, Prognosen, Marktübersichten, wöchentlichen Aussichten oder anderen ähnlichen Einschätzungen oder Informationen (im Folgenden "Analyse"), die auf der Website von Admiral Markets veröffentlicht werden. Bevor Sie Investitionsentscheidungen treffen, sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen: 

  1. Dies ist eine Marketingmitteilung. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken veröffentlicht und ist in keiner Weise als Anlageberatung oder Empfehlung zu verstehen. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen erstellt, die die Unabhängigkeit der Anlageforschung fördern sollen, und unterliegt keinem Verbot, vor der Verbreitung von Anlageforschung zu handeln. 
  2. Jegliche Investmententscheidungen werden vom Kunden selbst getroffen und Admiral Markets übernimmt keine Verantwortung für etwaige Verluste, die aus einer solchen Entscheidung entstehen, unabhängig davon, ob diese auf dem Inhalt der Analyse beruht oder nicht. 
  3. Jede dieser Analysen wird von einem unabhängigen Analysten (Jens Klatt, professioneller Trader, von hier an als 'Autor' bezeichnet) auf Grundlage persönlicher Einschätzungen erstellt. 
  4. Um zu versichern dass die Interessen des Klienten geschützt sind, und die Objektivität der Analyse zu gewährleisten hat Admiral Markets relevante interne Prozesse für die Vorbeugung und Handhabung von Interessenskonflikten entwickelt. 
  5. Obwohl alle angemessenen Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle Quellen des Inhalts zuverlässig sind und dass alle Informationen so weit wie möglich verständlich, zeitnah, präzise und vollständig dargestellt werden, garantiert Admiral Markets nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der in der Analyse enthaltenen Informationen. 
  6. Jegliche Art vorangegangener oder simulierter Performance finanzieller Instrumente, die in der Veröffentlichung dargestellt werden, sollte niemals als ausdrückliches oder impliziertes Leistungsversprechen, Garantie oder Implikation von Admiral Markets für zukünftige Wertentwicklung verstanden werden. Der Wert eines finanziellen Instruments kann zu- oder abnehmen, und der Werterhalt einer Investition ist nie garantiert. 
  7. Gehebelte Produkte (inklusive Differenzkontrakte) sind spekulativer Natur und können zu Verlusten oder Gewinnen führen. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen.  
Avatar-Admirals
Admirals
Eine Komplettlösung für das Bezahlen, Investieren und Verwalten Ihres Geldes

Admirals ist mehr als ein Broker. Wir sind der Dreh-und Angelpunkt für Ihre Finanzen, indem wir Ihnen eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen anbieten. Wir machen es möglich, persönliche Finanzen durch eine Komplettlösung für das Investieren, Ausgeben und Verwalten von Geld anzugehen.