BITTE BEACHTEN: Alle Kunden mit einem Live-Konto erhalten unsere exklusive Marktanalyse 2x täglich per Email (DAX30, EUR/USD, WTI - zwischen 7 und 8 Uhr, DJI30, S&P500, NASDAQ - zwischen 12 und 13 Uhr). Die Tagesupdates auf der Webseite werden für alle Kunden somit später präsentiert.

DAX30 Tages Updates

Tageseinschätzung Dax 27.07.2021

Published: 27.07.2021 by Dr. Winfried Veeh

Tageseinschätzung Dax 27.07.2021

Unsere Tageseinschätzung zum Dax 27.07.2021 - Zeitpunkt des Updates 08:24 Uhr

Rückblick: 

Der Dax ging gestern morgen bei 15.582 Punkten in den vorbörslichen Handel. Mit Aufnahme des Xetra Handels wurde zunächst, wie auch an vorangegangen Handelstgen, das TT formatiert. Von hier aus ging es wieder an und über die 15.600 Punkte, wobei die Dynamik gestern überschaubar war. Es ging im Zuge der Aufwärtsbewegung bis an die 15.641 Punkte. Mit Erreichen des TH schwenkte der Index dann in eine Seitwärtsbox, die er bis zum Handelsschluss nicht verlassen hat. Der Dax ging bei 15.628 Punkten aus dem Tageshandel.

Wir hatten auf der Oberseite mit dem Überschreiten der 15.631/33 Punkte Marke erwartet, dass der Dax weiter an unser nächstes Anlaufziel bei 15.643/45 Punkten laufen könnte. Diese Bewegung hat sich eingestellt, das Anlaufziel wurde nicht ganz erreicht, das Setup hat nicht optimal gegriffen. Die Rücksetzer gingen mit dem Unterschreiten der 15.552/50 Punkte ebernfalls nicht ganz an unser nächstes Anlaufziel bei 15.540/38 Punkten.

TH: 15.641  (Vortag: 15.692)   TT: 15.544   (Vortag: 15.540)    Range: 97 Punkte   (Vortag: 152 Punkte)    Xetra Schluss: 15.619 Punkte (Vortag: 15.669 Punkte)

Abgleich der Range: (erwartet/Ist) Hoch:  15.655 / 15.641     Tief: 15.503 / 15.544

Chartcheck - Betrachtung im 4h Chart

Der Dax hat gestern den Anstieg der letzten Woche konsolidiert. Er ist am Morgen zwar unter die SMA200 (aktuell bei 15.595 Punkten) gefallen, konnte sich aber am Vormittag bereits wieder über diese Linie schieben und festsetzen. Heute morgen notiert der Dax erneut unter der SMA200 als auch unter der SMA20 (aktuell bei 15.587 Punkten). Wesentlich wird sein, dass es die Bullen schaffen, den Index wieder über diese beiden Linien zu schieben. Im 4h Chart ist erkennbar, dass es die Bullen in den letzten Handelswochen nicht geschafft haben, den Dax wesentlich von der SMA20/200 weg nach Norden zu schieben.

Etabliert der Dax sich aber unter der SMA200/20, so könnten weitere Abgaben folgen, die an die SMA50 (aktuell bei 15.478 Punkten) gehen könnten. Geht es unter die SMA50, so könnte im Nachgang  dessen übergeordnet die 15.300 Punkte angelaufen werden.

Einschätzung kurzfristiges Chartbild: neutral

Betrachtung im Daily:

Der Dax hat seine Erholungsbewegung gestern konsolidiert. Er hat sich über die SMA20 (aktuell bei 15.580 Punkten) als auch über die SMA50 (aktuell bei 15.575 Punkten) schieben können. Der Tagesschluss von Freitag wurde gestern aber nicht bestätigt, was keinen bullischen Charakter hat. Im Rahmen des Frühhandels ging es aber wieder in den Bereich dieser beiden Linien. Da beide eng zusammen liegen, könnte dies ein Vorteil für die Bullen sein. Solange der Index per Tagesschluss über diesen beiden Durchschnittslinie notiert, solange hat der Index die Chance weiter zu steigen.

Sollte der Dax aber einen Tagesschluss unter der SMA20/50 formatieren, so könnten sich dann weitere Abgaben bis in den Bereich der 15.500/300 Punkte einstellen.

Einschätzung übergeordnetes Chartbild: bullisch

                                                                                          +++++Anzeige+++++

Ausblick für heute:

Der Dax ist heute morgen bei 15.587 Punkten in den vorbörslichen Handel gegangen. Er notiert damit 5 Punkte über dem Niveau der ersten vorbörslichen Notierung gestern morgen aber 41 Punkte unter dem Tagesschluss gestern Abend.

Kann sich der Dax über die 15.580 Punkte Marke etablieren, so könnte es weiter aufwärts an unsere nächsten Anlaufziele bei 15.586/88 und dann bei 15.594/96 Punkten gehen. Sollte es heute über die 15.594/96 Punkte gehen, so könnte der Dax dann unsere Anlaufziele bei 15.609/11, bei 15.622/24, bei 15.631/33, bei 15.642/44, bei 15.655/57, bei 15.667/69 und dann bei 15.681/83 Punkten erreichen. Über der 15.681/83 Punkte wären unsere nächsten Anlaufziele bei 15.692/94, bei 15.701/03, bei 15.712/14, bei 15.725/27, bei 15.739/41, bei 15.750/52, bei 15.763/65, bei 15.776/78 und dann bei 15.788/90 Punkten zu finden.

Rutscht der Dax unter die 15.580 Punkte, so könnte er zunächst unser nächstes Anlaufziel bei 15.576/74 Punkten erreichen. Kommt es hier zu keinen Erholungen, so könnte sich die Abwärtsbewegung weiter fortsetzen. Unsere nächsten Anlaufmarken wären bei 15.563/61, bei 15.552/50, bei 15.540/38, bei 15.527/25, bei 15.516/14, bei 15.504/02, bei 15.492/90, bei 15.478/76 und dann bei 15.460/58 bzw. bei 15.448/46 Punkten zu finden. Kommt es hier zu keinen Erholungen, so könnte sich die Abwärtsbewegung weiter fortsetzen. Unsere nächsten Anlaufziele wären die 15.435/33, die 15.424/22, die 15.411/09, die 15.393/91 bzw. die 15.380/78 Punkte.

DAX-Widerstände:             15.604/18/68/80/90....15.708/29/84......15.837/75.....15.914/77

DAX-Unterstützungen:       15.581/74/42/20.......15.472/67/33/01

Wir rechnen heute mit einem seitwärts / abwärts gerichteten Markt.

Wahrscheinlichkeit Bull Szenario auf Basis unseres Setup:       40 %

Wahrscheinlichkeit Bear Szenario auf Basis unseres Setup:      60 %

Diese Einschätzung ist immer in Bezug auf die Vorbörse zu sehen. 

15.610 Punkte (15.655 Punkte) bis 15.525 Punkte (15.477 Punkte) ist die heute von uns erwartete Tagesrange.