Was sind ethische Aktien? So investieren Sie nachhaltig

Jitanchandra Solanki

In den letzten Jahren hat sich ethisches Investieren zu einer beliebten Anlagestrategie entwickelt. Ethische Aktien bieten eine einzigartige Möglichkeit, sich an den Finanzmärkten zu engagieren und gleichzeitig einen positiven Einfluss auf den Planeten zu haben.

Daher kann die Investition in ethische Aktien mit persönlichen Werten in Einklang gebracht werden. In diesem Artikel besprechen wir, welche ethischen Aktien man dieses Jahr im Auge behalten sollte, und warum sich viele Anleger jetzt für ethische Aktien entscheiden.

Jetzt in ethische Aktien investieren

Was sind ethische Aktien?

Ethische Aktien repräsentieren Unternehmen, die bestimmte Umwelt-, Sozial- und Governance-Anforderungen erfüllen. Diese Anforderungen werden auch als ESG-Kriterien bezeichnet. Wenn ein Unternehmen die Kriterien erfüllt, bedeutet dies, dass es nachhaltige und ethische Praktiken umgesetzt hat.

Ethische Aktien und Wertpapiere bieten Anlegern die Möglichkeit, ihr eigenes Anlageportfolio aufzubauen und gleichzeitig zu den Werten beizutragen, für die ein Unternehmen steht. Durch die Wahl ethischer Aktien kann der Anleger ein Portfolio aufbauen, das seinen persönlichen Überzeugungen entspricht und gleichzeitig die Möglichkeit hat, eine Rendite zu erwirtschaften. Natürlich ist eine Rendite nicht garantiert, da die Investitionen steigen und fallen.

Kostenlose Trading-Webinare

Nehmen Sie an Live Webinaren mit Trading-Experten teil

Ethische Aktien, die man im Auge behalten sollte

Das Interesse am ethischen Aktienhandel wächst. Interessierte Anleger in ethische Aktien und Wertpapiere haben die Wahl zwischen einer Reihe von Optionen und Möglichkeiten auf den britischen, US-amerikanischen und europäischen Märkten.

Die folgende Liste der besten ethischen Aktien, die man im Auge behalten sollte, basiert auf der Fähigkeit jeder Aktie, positive Veränderungen herbeizuführen, sei es aus ökologischer, sozialer oder ethischer Sicht. Natürlich kann ein Unternehmen seine Werte jederzeit ändern, daher ist es wichtig, über die neuesten Forschungsergebnisse auf dem Laufenden zu bleiben.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass ein Unternehmen, das versucht, „ethischer“ zu sein, möglicherweise keinen Einfluss auf seinen Aktienkurs hat. Wie immer ist auch eine gründliche Untersuchung der Fundamentaldaten und langfristigen Wachstumsaussichten des Unternehmens wichtig.

Hier sind fünf ethische Aktien, die Sie im Jahr 2023 im Auge behalten sollten: 

  1. Tesla – führend in der Entwicklung von Elektroautos und Energiespeichern 
  2. Beyond Meat – Innovator der Lebensmittelindustrie, der pflanzliche Fleischersatzprodukte anbietet
  3. Ecolab – Nachhaltige Lösungen und Dienstleistungen zur Optimierung der Wasser- und Energienutzung 
  4. United Natural Foods – Großhändler für Bio- und Naturlebensmittel 
  5. Microsoft – ein Technologieunternehmen mit ehrgeizigen Zielen zur Erreichung der CO2-Neutralität

Investieren Sie in die weltbesten Instrumente

Tausende von Aktien und ETFs auf Knopfdruck

Ethische Aktie #1: Tesla (TSLA)

Tesla (TSLA) ist für Innovation bekannt. Das von Elon Musk geführte Unternehmen ist auf die Produktion von Elektrofahrzeugen spezialisiert, beschäftigt sich aber auch mit der Suche nach neuen Möglichkeiten der Energiespeicherung und der Produktion von Solarpaneelen. Tesla strebt ein starkes Engagement für Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien an.

Eine der Initiativen von Tesla ist das Anbieten von CO2-Gutschriften an andere Unternehmen. Tesla verfügt über eine eigene CO2-Gutschriftsinitiative, die für das Unternehmen profitabel ist und gleichzeitig anderen Unternehmen hilft, ihre CO2-Emissionen auszugleichen.

Historisch gesehen verzeichnete der Aktienkurs von Tesla seit seinem Erscheinen ein deutliches Wachstum und ist heute eines der zehn wertvollsten Unternehmen der Welt.

Es gab jedoch Bedenken hinsichtlich einer Verlangsamung der Elektrofahrzeugverkäufe, die sich wahrscheinlich auf die Rentabilität und den Aktienkurs des Unternehmens auswirken könnte.

Quelle: MetaTrader 5 TSLA Wochenchart, Datenspanne: 17. September 2017 bis 21. Mai 2023, abgerufen am 24. Mai 2023 um 10.37 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Ethische Aktie #2: Beyond Meat (BYND)

Beyond Meat ist eine Marke, die Sie vielleicht aus dem örtlichen Supermarkt oder der Burgerkette kennen. Das Unternehmen produziert Lebensmittel umwelt- und nachhaltig, indem es Fleisch durch pflanzliche Produkte ersetzt. Das Unternehmen bekräftigt seine Mission und möchte die Zukunft der Welt schützen.

Beyond Meat erreicht dies, indem es positive Entscheidungen ermöglicht, wenn es um die Nutzung natürlicher Ressourcen und die Verbesserung des Tierschutzes geht. Für Anleger in ethische Aktien aus Großbritannien und den USA mit besonderem Interesse an Tierschutz oder Fleischersatz und pflanzlichen Nahrungsmitteln bietet Beyond Meat eine ethische Chance.

Beyond Meat ging 2019 im Rahmen eines Börsengangs (IPO) an die Börse. Der Aktienkurs war seitdem äußerst volatil und schwankte sowohl nach oben als auch nach unten. Dies ist nach einem Börsengang nichts Ungewöhnliches.

Derzeit notiert der Aktienkurs unter seinem IPO-Preis. Anleger müssen das anhaltende Wachstum pflanzlicher Fleischersatzprodukte abschätzen, das mit dem langfristigen Aktienkurs des Unternehmens korreliert.

Quelle: MetaTrader 5 BYND Wochenchart, Datenspanne: 12. Juli 2020 bis 21. Mai 2023, abgerufen am 24. Mai 2023 um 10.39 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Ethische Aktie #3: Ecolab (ECL)

Das vor über einem Jahrhundert gegründete Unternehmen Ecolab bietet Energie-, Wasser- und Hygienetechnologien und -dienstleistungen an. Das Unternehmen setzt auf Nachhaltigkeit und arbeitet intensiv daran, seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Um dies zu erreichen, hat sich Ecolab ehrgeizige Ziele gesetzt, darunter die Reduzierung des eigenen Wasserverbrauchs und der Treibhausgasemissionen in allen seinen Betrieben sowie die Entwicklung und Umsetzung hoher Standards, um eines der führenden umweltfreundlichen Unternehmen der Welt zu werden.

Seit 1983 ist der Aktienkurs von Ecolab von 1,73 US-Dollar auf über 235,00 US-Dollar während des jüngsten Allzeithochs im Jahr 2021 gestiegen, notiert jetzt aber deutlich darunter. Das Engagement des Unternehmens für langfristige Nachhaltigkeit wird darüber entscheiden, ob es eine ethische Aktie bleibt, die man im Auge behalten sollte.

Quelle: MetaTrader 5 ECL Wochenchart, Datenspanne: 17. September 2017 bis 21. Mai 2023, abgerufen am 24. Mai 2023 um 10.40 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Ethische Aktie #4: United Natural Foods (UNFI)

United Natural Foods ist ein Großhändler für natürliche und biologische Lebensmittel. Das Unternehmen setzt sich für Nachhaltigkeit und die Reduzierung seiner Umweltauswirkungen ein. Laut ihrem Leitbild gehören zu den wichtigen Anliegen von United Natural Foods unter anderem Klimaschutz, Gemeindeentwicklung, verantwortungsvolle Beschaffung und Abfallreduzierung.

Als einer der größten Großhändler von Natur- und Bio-Lebensmitteln für Supermärkte in den gesamten Vereinigten Staaten und Kanada kann United Natural Foods in dieser Branche mit Sicherheit eine Vorreiterrolle einnehmen. Um ihre Ziele zu erreichen, haben sie eine Strategie namens „Besser für alle“ entwickelt.

United Natural Foods ist eine Option für Anleger, die sich für ethische Aktien interessieren. Der wahre Test für den Aktienkurs des Unternehmens ist, wie gut es mit der höheren Inflation zurechtkommt, die in den letzten Jahren alle Branchen betroffen hat.

Bio- und Naturkost sind tendenziell am teuersten und werden in Zeiten hoher Inflation teurer. Daher ist die Analyse des globalen makroökonomischen Handelsumfelds auch wichtig, wenn es darum geht, in welche ethische Aktie investiert werden soll.

Quelle: MetaTrader 5 UNFI Wochenchart, Datenspanne: 3. September 2017 bis 21. Mai 2023, abgerufen am 24. Mai 2023 um 10.41 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Ethische Aktie #5: Microsoft (MSFT)

Microsoft ist wahrscheinlich das Technologieunternehmen, das sich selbst als die nachhaltigste und ethischste Aktie bezeichnet. Das Unternehmen hat sich einige klare Ziele gesetzt, um seine Umweltauswirkungen zu verbessern – einschließlich der CO2-Neutralität bis 2030. Das Unternehmen nutzt sogar Microsoft AI und die gemeinnützige Katastrophenmanagement-Organisation SEEDS, um auf die Bedrohungen des Klimawandels aufmerksam zu machen.

Darüber hinaus hat Microsoft erheblich in erneuerbare Energiequellen investiert, ein nachhaltigeres Geschäftsmodell eingeführt und seinen CO2-Fußabdruck reduziert. Der Aktienkurs von Microsoft ist im Laufe der Jahre deutlich gestiegen.

Allerdings sind ihre Ambitionen, eine nachhaltige und ethische Aktie zu sein, nicht dieselben Gründe, die ihre Einnahmen generieren. Daher wird die Analyse seines Kerngeschäfts für ethische Anleger wichtig sein.

Die Cloud-Computing-Abteilung von Microsoft ist heute die größte Umsatz- und Gewinnquelle des Unternehmens und hat dazu beigetragen, seinen Status im Technologiebereich zu festigen, selbst nachdem das Unternehmen für seine PC-, Laptop- und Gaming-Computer-Hardware und -Software berühmt geworden ist.

Quelle: MetaTrader 5 MSFT Wochenchart, Datenspanne: 27. August 2017 bis 21. Mai 2023, abgerufen am 24. Mai 2023 um 10.43 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performances sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Trading bei einem Top-Broker

Registrieren Sie sich noch heute und handeln Sie bei einem vielfach ausgezeichneten Broker!

Warum in ethische Aktien investieren?

Warum sollte jemand in ethische Aktien investieren? Einer der Gründe für die Investition in ethische Aktien könnte die einzigartige Gelegenheit sein, die sich dadurch bietet, ein Portfolio aufzubauen, das mit den persönlichen Werten übereinstimmt. Wenn Ihnen der Klimawandel am Herzen liegt, ist die Investition in ethische Aktien, die zur Bekämpfung des Klimawandels beitragen, eine Möglichkeit, Unternehmen zu unterstützen, die aktive Maßnahmen ergreifen, um nachhaltiger zu werden. 

Der Bedeutung einer Reform der Art und Weise, wie Energiequellen genutzt werden, wird immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Die Investition in bestimmte ethische Aktien oder einen ethischen Indexfonds, der aus ethischen Aktien besteht, kann eine kluge und zufriedenstellende Möglichkeit sein, in die Zukunft zu investieren. 

Allerdings sollten Anleger bedenken, dass ethisches Investieren nicht immer zu Gewinnen führt. Es ist wichtig, dass Sie auch Ihre eigene Recherche über die Rentabilität und das künftige Umsatzwachstum des Unternehmens durchführen, bevor Sie Entscheidungen über ethische Aktien treffen. 

Es ist beispielsweise wichtig, sich des Greenwashing bewusst zu sein. Dies ist eine Situation, in der ein Unternehmen unbegründete Behauptungen aufstellt, dass seine Produkte oder Richtlinien umweltfreundlich seien, obwohl dies nicht der Fall ist. Aufgrund der Zunahme ethischer und umweltfreundlicher Investitionen ist es wichtig, die Behauptungen eines Unternehmens zu recherchieren und seine Ergebnisse und Behauptungen zu überprüfen.

Die weltweit beliebteste Handelsplattform


Sollte ich in ethische Aktien investieren?

Ethisches Investieren ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, da Anleger versuchen, ihre Investitionen an ihren persönlichen Werten und Überzeugungen auszurichten. Ethische Aktien bieten eine einzigartige Möglichkeit, ein nachhaltiges Portfolio aufzubauen und gleichzeitig Unternehmen Vorrang zu geben, die große Anstrengungen unternehmen, um ihre Umweltauswirkungen zu reduzieren und Lösungen für die Gestaltung einer grüneren Zukunft zu finden. 

Wie bei anderen Aktien kann der Markt volatil sein und Auf- und Abschwünge erleben. Ein guter Ausgangspunkt für den Handel mit ethischen Aktien könnte ein Demokonto sein. Damit können Sie ethische Anlagestrategien in einer virtuellen Umgebung üben und verfeinern, bis Sie bereit sind, live zu gehen.

Traden Sie im risikofreien Demokonto

Üben Sie den Handel mit virtuellem Geld

Dieses Material beinhaltet keine und sollte nicht als Investmentberatung, Investmentempfehlung, Angebot oder Werbung für jegliche Art von Transaktion mit Finanzinstrumenten aufgefasst werden. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Artikel wie dieser keine verlässlichen Voraussagen für gegenwärtige oder zukünftige Entwicklungen darstellen, da sich die Umstände jederzeit ändern können. Bevor Sie irgendeine Art von Investment tätigen, sollten Sie einen unabhängigen Finanzberater konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie die vorhandenen Risiken richtig verstehen und einschätzen können.

Top Artikel
So finden Sie die besten Halbleiter Aktien
Halbleiter (und damit Halbleiter Aktien) gelten als wichtigster Bestandteil jedes technologischen Endmarktes. Sollten Sie handeln und/oder in die möglicherweise besten Halbleiter Aktien auf dem Markt investieren? Was sind die Top 5 der besten Halbleiteraktien? Dieser Artikel skizziert die potenziel...
Welche Aktien kaufen? So finden Sie die besten Aktien 2024
Wenn Sie herausfinden möchten, welche der besten Aktien Sie im Jahr 2024 kaufen könnten, dann sind Sie hier genau richtig. Das Jahr 2023 war aufgrund der hohen Inflation und der hohen Zinssätze voller wilder Marktbewegungen, die es seit vielen Jahren nicht mehr gegeben hatte.Da Analysten weitere wir...
So finden Sie die besten Fintech Aktien
Fintech ist vielleicht kein Begriff, mit dem Sie völlig vertraut sind, aber die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es in Ihrem täglichen Leben eine große Rolle spielt. Online-Banking-Anwendungen, das Tippen auf Ihr Telefon zum Bezahlen, das Einsteigen in ein Uber ohne Ihr Portemonnaie – das sind alle...
Alle anzeigen