Ungebremster Aufstieg von Zoom nach einem Umsatzplus von 355% im zweiten Quartal

September 02, 2020 15:07

Zooms kometenhafter Aufstieg geht weiter

Die Aktie von Zoom Video Communications bewegt sich im Aktienmarkt weiterhin ungebremst nach oben. Bereits am Montag schloss die Aktie mit einem Kursgewinn von 8,63% bei 325,10 US-Dollar. Die Investoren feierten damit die Unternehmenszahlen des zweiten Jahresquartals, die sich auf 663,5 Millionen US-Dollar beliefen. Zoom übertraf somit nicht nur die Zahlen aus dem Vorjahr um 355%, sondern auch deutlich die Prognosen der Analysten.

Die Verfügung zum Lockdown, die im März von Regierungen weltweit als Reaktion zur Eindämmung der Pandemie durchgesetzt wurde, beflügelte Zoom im zweiten Jahresquartal.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen das Wachstum von Zoom innerhalb dieses Jahres noch einmal übersichtlich auf:

  • Mit nur 10 Mitarbeitern vervierfachte man die Anzahl der institutionellen Kunden auf 370.200.
  • Zoom Video verzeichnete im Jahr 2019 10 Millionen aktive Nutzer und im April 2020 300 Millionen aktive Nutzer.
  • Zu Beginn des Jahres 2020 wurde die Aktie zu 67,91 US-Dollar gehandelt und wird nun zu einem Kurs von 325 US-Dollar getradet.

Die Zoom-Aktie befindet sich seit dem Frühjahr 2020 in einer Bullenrallye. Mit den aktuellen Unternehmenszahlen hat das Videokonferenz-Unternehmen, gegründet vom ehemaligen Cisco-Manager Eric Yuan, seine jährliche Umsatzprognose nach oben korrigiert.

Tages-Chart von Zoom aus dem MetaTrader 5 bereitgestellt von Admiral Markets

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, #Zoom, Tageschart - Zeitrahmen: 18. April 2019 bis 01. September 2020. Abgerufen am 01.September 2020 um 10:15 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performance ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Zoom gab sein Börsendebüt im April 2019 bei einem Ausgabekurs von 36 US-Dollar pro Aktie und verdoppelte den Kurswert bereits zum Ende des ersten Handelstages. Wie im Chart zu erkennen ist, beendete das Videokonferenz-Unternehmen das Jahr bei einem Kurs um die 67 US-Dollar. Als die ersten Eindämmungsmaßnahmen gegen die Verbreitung des Virus in Europa begannen (im Chart durch die senkrechte, rosa Linie dargestellt), begann die Aktie mit dem Aufstieg, der bis heute andauert.

Wussten Sie, dass Sie mit Admiral Markets in Zoom-Video-Aktien investieren können? Das Invest.MT5 Handelskonto bei Admiral Markets ermöglicht es Ihnen, Aktien und ETFs an 15 der größten Börsenplätze weltweit zu handeln. Klicken Sie einfach auf das folgende Banner, um mit der Kontoeröffnung zu starten.

Eröffnen Sie noch heute ein Livekonto bei Admiral Markets und starten Sie mit dem Aktienhandel

Hinweis: Die hier getätigten Angaben bieten zusätzliche Informationen zu allen Analysen, Schätzungen, Prognosen, Marktübersichten, wöchentlichen Aussichten oder anderen ähnlichen Einschätzungen oder Informationen (im Folgenden "Analyse"), die auf der Website von Admiral Markets veröffentlicht werden. Bevor Sie Investitionsentscheidungen treffen, sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

  1. Dies ist eine Marketingmitteilung. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken veröffentlicht und ist in keiner Weise als Anlageberatung oder Empfehlung zu verstehen. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen erstellt, die die Unabhängigkeit der Anlageforschung fördern sollen, und unterliegt keinem Verbot, vor der Verbreitung von Anlageforschung zu handeln.
  2. Jegliche Investmententscheidungen werden vom Kunden selbst getroffen und Admiral Markets übernimmt keine Verantwortung für etwaige Verluste, die aus einer solchen Entscheidung entstehen, unabhängig davon, ob diese auf dem Inhalt der Analyse beruht oder nicht.
  3. Jede dieser Analysen wird von einem unabhängigen Analysten (Carolina Caro, von hier an als 'Autor' bezeichnet) auf Grundlage persönlicher Einschätzungen erstellt.
  4. Um zu versichern dass die Interessen des Klienten geschützt sind, und die Objektivität der Analyse zu gewährleisten hat Admiral Markets relevante interne Prozesse für die Vorbeugung und Handhabung von Interessenskonflikten entwickelt.
  5. Obwohl alle angemessenen Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle Quellen des Inhalts zuverlässig sind und dass alle Informationen so weit wie möglich verständlich, zeitnah, präzise und vollständig dargestellt werden, garantiert Admiral Markets nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der in der Analyse enthaltenen Informationen.
  6. Jegliche Art vorangegangener oder simulierter Performance finanzieller Instrumente, die in der Veröffentlichung dargestellt werden, sollte niemals als ausdrückliches oder impliziertes Leistungsversprechen, Garantie oder Implikation von Admiral Markets für zukünftige Wertentwicklung verstanden werden. Der Wert eines finanziellen Instruments kann zu- oder abnehmen, und der Werterhalt einer Investition ist nie garantiert.
  7. Gehebelte Produkte (inklusive Differenzkontrakte) sind spekulativer Natur und können zu Verlusten oder Gewinnen führen. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen.
Avatar-Admirals
Admirals
Eine Komplettlösung für das Bezahlen, Investieren und Verwalten Ihres Geldes

Admirals ist mehr als ein Broker. Wir sind der Dreh-und Angelpunkt für Ihre Finanzen, indem wir Ihnen eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen anbieten. Wir machen es möglich, persönliche Finanzen durch eine Komplettlösung für das Investieren, Ausgeben und Verwalten von Geld anzugehen.