Wöchentlicher Marktausblick: EZB und BOC im Focus

Juni 07, 2021 12:00

Wöchentlicher Marktausblick vom 07.06.2021

Nachdem der enttäuschende US-Arbeitsmarktbericht der letzten Woche den US-Dollar auf Talfahrt geschickt hat, richten sich diese Woche alle Augen auf den Euro und den kanadischen Dollar. Die Pressekonferenz der Bank of Canada findet am Mittwoch statt, während die Pressekonferenz der Europäischen Zentralbank am Donnerstag stattfindet - eine weitere volatile Woche steht an. 

Während die Gewinnsaison der Unternehmen ausläuft, lassen sich die US-Aktienindizes vom US-Dollar leiten. Dies wird durch den Rückgang des Dollars und den Anstieg der Aktienindizes S&P 500 und Nasdaq 100 am Freitag deutlich. 

Die Richtung des Euro könnte auch einen großen Einfluss auf die europäischen Aktienmarktindizes haben, die sich über große Teile dieses Jahres in einem Aufwärtstrend befinden. 

Wöchentlicher Forex Kalender  

Quelle: Forex Kalender aus dem MetaTrader 5 bereitgestellt von Admirals 

Bei Admirals besprechen fünf Mal pro Woche fünf erfahrene Trader die Märkte live und unterstützen SIe dabei, wie Sie potenzielle Trading-Gelegenheiten identifizieren können. Reservieren Sie sich noch heute kostenlos Ihren Platz in unserem Webinar ''Punkt 10: Am Puls der Märkte'', indem Sie auf das folgende Banner klicken. 

Traders Radar – EZB Pressekonferenz 

Das geldpolitische Statement der EZB wird am Donnerstag, den 10. Juni um 13:45 Uhr veröffentlicht. Dies wird von der Zinsentscheidung begleitet und von einer Pressekonferenz um 14:30 Uhr gefolgt. 

Es wird wahrscheinlich eine volatile Ankündigung sein, da der Euro gegenüber dem US-Dollar seit Anfang April stark gestiegen ist und mehr als 500 Pips, also fast 5%, zugelegt hat. Dies könnte einige Mitglieder dazu bringen, den Wechselkurs zu kommentieren, den die Bank lieber viel niedriger haben möchte. 

Die Zentralbank hat in der Vergangenheit auch kommentiert, dass das Pandemic Emergency Purchase Programme (PEPP) in der Juni-Sitzung überprüft werden wird. Dies wird es für EZB-Präsidentin Christine Lagarde schwierig machen und den Weg für einige volatile Bewegungen am Donnerstag freizumachen. 

Quelle: Admirals MetaTrader 5, EURUSD-Monatschart - Zeitrahmen: vom 1. August 2013 bis zum 4. Juni 2021, erstellt am 4. Juni 2021 um 19:00 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performance ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. 

Im langfristigen Monatschart des EURUSD ist die Aufwärtsbewegung von den Tiefs im April 2020 deutlich zu erkennen. Seitdem hat der Preis eine Reihe höherer Tiefs gebildet (durch die kleinen schwarzen horizontalen Linien markiert), was oft eine Bestätigung eines Aufwärtstrends ist. 

Wenn der US-Dollar aufgrund des enttäuschenden Beschäftigungsberichts der letzten Woche schwach bleibt, besteht für EURUSD Spielraum nach oben - vor allem, wenn die Zentralbank weiterhin optimistisch über den Fortschritt der Impfstoffeinführung und die Wirtschaft der Eurozone ist. 

Dies macht das Mehrjahreshoch um ~1.2413 zu einem interessanten Kursziel für die Bullen im Markt. 

Wenn Sie sich nun inspiriert und bereit zum Trading in den Märkten fühlen, können Sie ein Livekonto eröffnen, indem Sie auf das folgende Banner klicken und Zugang zu einer beeindruckenden Bandbreite an Trading-Funktionen erhalten, die Sie auf Ihrer Reise unterstützen. 

Handeln Sie Forex & CFDs bei dem Testsieger zahlreicher Kundenumfragen

Unternehmensmeldungen und Aktienindizes 

Da sich die Gewinnsaison der Unternehmen dem Ende zuneigt, dürften die meisten Aktienmarktindizes nun ihre Anhaltspunkte aus dem Wachstum der Binnenwirtschaft beziehen. Die US-Börsenindizes bleiben aufgrund des viel schwächer als erwarteten Beschäftigungsberichts der letzten Woche einer der interessantesten. 

Dies könnte die Tatsache untermauern, dass die Fed länger als vom Markt erwartet an den niedrigen Zinsen festhalten könnte, was den Aktienmärkten ein gewisses Aufwärtspotenzial verleihen dürfte. Das Gleiche gilt für die europäischen Aktienindizes, die auf Rekordhochs gehandelt werden, da die EZB an ihren akkommodierenden Maßnahmen festhält. 

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, SP500 Tageschart - Zeitrahmen: 15. September 2020 bis 4. Juni 2021, erstellt am 4. Juni 2021 um 18:30 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performance ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. 

Die SP500-Kursentwicklung der vergangenen 5 Jahre: 

  • 2020 = +16,17% 
  • 2019 = +29,09% 
  • 2018 = -5,96% 
  • 2017 = +19,08% 
  • 2016 = +8,80% 
  • 2015 = -0,82% 

Der oben abgebildete Tages-Chart des S&P 500 Index zeigt einen klaren Aufwärtstrend in den letzten paar Quartalen. Der 50-periodische (rote) EMA handelt über dem 100-periodischen (grünen) EMA, was oft als Bestätigung eines aufwärts tendierenden Marktes verwendet wird. 

Der Preis hat weiterhin Unterstützung bei diesen EMA gefunden und der jüngste Abprall am gleitenden 50-Perioden-Durchschnitt hat weitere Käufer angezogen. Das nächste Zielniveau wird wahrscheinlich das Rekordhoch um ~4.247,00 USD sein. 

Wussten Sie, dass Sie den Trading Central Technical Ideas Lookup Indikator nutzen können, um durchführbare Trading-Ideen auf diesen Index und diverse andere Instrumente wie z.B. Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffe und viele mehr zu erhalten? 

Sie können sich diesen Indikator völlig kostenlos holen, indem Sie Ihre MetaTrader 5 Handelsplattform mit der exklusiven Supreme Edition erweitern! 

Hinweis: Die hier getätigten Angaben bieten zusätzliche Informationen zu allen Analysen, Schätzungen, Prognosen, Marktübersichten, wöchentlichen Aussichten oder anderen ähnlichen Einschätzungen oder Informationen (im Folgenden "Analyse"), die auf der Website von Admiral Markets veröffentlicht werden. Bevor Sie Investitionsentscheidungen treffen, sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen: 

  • Dies ist eine Marketingmitteilung. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken veröffentlicht und ist in keiner Weise als Anlageberatung oder Empfehlung zu verstehen. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen erstellt, die die Unabhängigkeit der Anlageforschung fördern sollen, und unterliegt keinem Verbot, vor der Verbreitung von Anlageforschung zu handeln. 
  • Jegliche Investmententscheidungen werden vom Kunden selbst getroffen und Admiral Markets übernimmt keine Verantwortung für etwaige Verluste, die aus einer solchen Entscheidung entstehen, unabhängig davon, ob diese auf dem Inhalt der Analyse beruht oder nicht. 
  • Jede dieser Analysen wird von einem unabhängigen Analysten (Jitan Solanki, von hier an als 'Autor' bezeichnet) auf Grundlage persönlicher Einschätzungen erstellt. 
  • Um zu versichern dass die Interessen des Klienten geschützt sind, und die Objektivität der Analyse zu gewährleisten hat Admiral Markets relevante interne Prozesse für die Vorbeugung und Handhabung von Interessenskonflikten entwickelt. 
  • Obwohl alle angemessenen Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle Quellen des Inhalts zuverlässig sind und dass alle Informationen so weit wie möglich verständlich, zeitnah, präzise und vollständig dargestellt werden, garantiert Admiral Markets nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der in der Analyse enthaltenen Informationen. 
  • Jegliche Art vorangegangener oder simulierter Performance finanzieller Instrumente, die in der Veröffentlichung dargestellt werden, sollte niemals als ausdrückliches oder impliziertes Leistungsversprechen, Garantie oder Implikation von Admiral Markets für zukünftige Wertentwicklung verstanden werden. Der Wert eines finanziellen Instruments kann zu- oder abnehmen, und der Werterhalt einer Investition ist nie garantiert. 
  • Gehebelte Produkte (inklusive Differenzkontrakte) sind spekulativer Natur und können zu Verlusten oder Gewinnen führen. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen. 

 

Avatar-Admirals
Admirals
Eine Komplettlösung für das Bezahlen, Investieren und Verwalten Ihres Geldes

Admirals ist mehr als ein Broker. Wir sind der Dreh-und Angelpunkt für Ihre Finanzen, indem wir Ihnen eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen anbieten. Wir machen es möglich, persönliche Finanzen durch eine Komplettlösung für das Investieren, Ausgeben und Verwalten von Geld anzugehen.