Twitter gibt positive Quartalsergebnisse nach Börsenschluss bekannt

Februar 10, 2021 14:44

Twitter überrascht die Analysten mit starken Quartalszahlen

Twitter gab gesten die aktuellen Quartalsergebnisse bekannt und überraschte mit dem positiven Ergebnis die Märkte. In den letzten Monaten war das soziale Netzwerk in zahlreiche Kontroversen und Zensurvorwürfe verstrickt, die mit den Sperrungen von Nutzerkonten, wie dem des ehemaligen Präsidenten Donald Trump, zusammenhingen. 

Diese Vorwürfe führten zu starken Kurseinbrüchen und einer hohen Volatilität seit Januar, obwohl es dem Aktienkurs anschließend wieder gelang sich zu erholen und den langfristigen Aufwärtstrend fortzusetzen. 

Die Ergebnisse waren nicht nur positiv, sondern übertrafen auch die Markterwartungen. Nach Börsenschluss registrierte die Aktie ein Kursplus von 3,09 % nachdem der Preis bereits während des Handelstages um 2,92 % gestiegen ist. Es wird erwartet, dass sich die Aktie sowohl vor Börsenöffnung als auch während des Handelstages positiv entwickeln wird. 

Die Gewinne pro Aktie stiegen auf 0,38 US-Dollar gemeinsam mit den Einnahmen, die auf 1,20 Milliarden US-Dollar anstiegen. Die Einschätzungen der Analysten, die ein Gewinn von 0,29 US-Dollar pro Aktie und Einnahmen in Höhe von 1,18 Milliarden US-Dollar prognostizierten wurden damit übertroffen.

Ein negativer Punkt, der im Rahmen der Ergebnisse angesprochen wurde, ist, dass der Anstieg der Nutzerzahlen geringer war als zunächst erwartet. Twitter gab einen Anstieg von 27% bekannt, warnte aber, dass sich das Wachstum in den kommenden Monaten verlangsamen könnte. 

Nachdem der Kurs zu Beginn der Pandemie stark gefallen war, ist der Kurs einem eindeutigen bullischen Kanal gefolgt. Dies führte dazu, dass die Aktie verschiedene Widerstände überwand und die Marke von 60 US-Dollar pro Aktie überschritten wurde. So wurden Kursniveaus verzeichnet, die seit dem Jahr 2014 nicht mehr registriert wurden. 

Der aktuelle Anstieg führte den Kurs zum oberen Band des bullischen Kanals, der das derzeitige Widerstandslevel bildet. Wir werden also abwarten müssen, ob der Kurs das Niveau überwinden kann oder ob er alternativ nach unten abprallen wird, um innerhalb dieser Formation fortzufahren. 

Auch wenn der Aufwärtstrend völlig offensichtlich zu sein scheint, ist der Kurs aktuell weit von seinen Unterstützungsebenen (bei 56 US-Dollar pro Aktie, dem 18-Perioden Moving Average und dem unteren Band des Kanals) entfernt. Dies gemeinsam mit der Entwicklung des Überkaufens, dass im Stochastik Indikator zu erkennen ist, macht es uns nicht möglich eine Umkehrbewegung auf kurze/mittlere Sicht auszuschließen, obwohl der Aufwärtstrend anschließend fortgesetzt werden könnte. Tatsächlich hängt die Entwicklung davon ab, wie sich der Preis nach den Ergebnissen in seiner aktuellen Widerstandszone verhält. 

Twitter Tageschart aus dem MetaTrader 5

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, Twitter Tageschart - Zeitraum: 17.Oktober 2019 bis 10. Februar 2021. Aufruf: 10.Februar 2021, 11:20 Uhr CET - Bitte beachten Sie: Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Die Kursentwicklung in den letzten 5 Jahren 

  • 2020: +69%
  • 2019: +11.5%
  • 2018: +19.7%
  • 2017: +47.3%
  • 2016: -29.5%

Mit einem Livekonto bei Admiral Markets haben Sie die Möglichkeit CFDs auf Twitter und mehr als 3000 andere Aktientitel zu handeln! CFDs ermöglichen es Tradern sowohl von steigenden als auch von fallenden Preisen zu profitieren sowie vom Leverage zu profitieren. Klicken Sie einfach auf das folgende Banner und starten Sie noch heute die Kontoeröffnung:                                

Hinweis: Die hier getätigten Angaben bieten zusätzliche Informationen zu allen Analysen, Schätzungen, Prognosen, Marktübersichten, wöchentlichen Aussichten oder anderen ähnlichen Einschätzungen oder Informationen (im Folgenden "Analyse"), die auf der Website von Admiral Markets veröffentlicht werden. Bevor Sie Investitionsentscheidungen treffen, sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

  1. Dies ist eine Marketingmitteilung. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken veröffentlicht und ist in keiner Weise als Anlageberatung oder Empfehlung zu verstehen. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen erstellt, die die Unabhängigkeit der Anlageforschung fördern sollen, und unterliegt keinem Verbot, vor der Verbreitung von Anlageforschung zu handeln.
  2. Jegliche Investmententscheidungen werden vom Kunden selbst getroffen und Admiral Markets übernimmt keine Verantwortung für etwaige Verluste, die aus einer solchen Entscheidung entstehen, unabhängig davon, ob diese auf dem Inhalt der Analyse beruht oder nicht.
  3. Jede dieser Analysen wird von einem unabhängigen Analysten (Roberto Rojas, Analyst, von hier an als 'Autor' bezeichnet) auf Grundlage persönlicher Einschätzungen erstellt.
  4. Um zu versichern dass die Interessen des Klienten geschützt sind, und die Objektivität der Analyse zu gewährleisten hat Admiral Markets relevante interne Prozesse für die Vorbeugung und Handhabung von Interessenskonflikten entwickelt.
  5. Obwohl alle angemessenen Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle Quellen des Inhalts zuverlässig sind und dass alle Informationen so weit wie möglich verständlich, zeitnah, präzise und vollständig dargestellt werden, garantiert Admiral Markets nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der in der Analyse enthaltenen Informationen.
  6. Jegliche Art vorangegangener oder simulierter Performance finanzieller Instrumente, die in der Veröffentlichung dargestellt werden, sollte niemals als ausdrückliches oder impliziertes Leistungsversprechen, Garantie oder Implikation von Admiral Markets für zukünftige Wertentwicklung verstanden werden. Der Wert eines finanziellen Instruments kann zu- oder abnehmen, und der Werterhalt einer Investition ist nie garantiert.
  7. Gehebelte Produkte (inklusive Differenzkontrakte) sind spekulativer Natur und können zu Verlusten oder Gewinnen führen. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen.
Avatar-Admirals
Admirals
Eine Komplettlösung für das Bezahlen, Investieren und Verwalten Ihres Geldes

Admirals ist mehr als ein Broker. Wir sind der Dreh-und Angelpunkt für Ihre Finanzen, indem wir Ihnen eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen anbieten. Wir machen es möglich, persönliche Finanzen durch eine Komplettlösung für das Investieren, Ausgeben und Verwalten von Geld anzugehen.