Disney+ beschert Disney trotz der Pandemie einen Profit

Februar 15, 2021 10:20

Disney+ treibt den Quartalsgewinn für Disney nach oben

Letzten Dezember haben wir beobachten können, dass der Start neuer Marvel- und Star Wars Serien der Streaming Plattform Disney+ einen Auftrieb geben. Dies scheint sich bereits auszuzahlen, wenn wir uns die jüngsten Gewinnzahlen ansehen. 

Am Donnerstag nach Handelsschluss gab das Unternehmen Walt Disney einen Nettogewinn von 0,32 US-Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 16,25 Milliarden US-Dollar bekannt und übertraf somit bei Weitem die Erwartungen des Marktes, da ein Verlust pro Aktie von 0,32 US-Dollar bei einem Umsatz von 15,91 Milliarden US-Dollar erwartet wurde. 

Der Quartalsgewinn betrug 17 Millionen Dollar, womit Disney seit Beginn der Pandemie nun in die Gewinnzone zurückkehrt. Da die Covid-19 Krise die Filmausstrahlungen und Themenparks stark beeinträchtigte, war es eine sichere Wette, dass der Streaming-Dienst ein Erfolg werden würde. 

Trotz der Tatsache, dass der Preis für das Abonnement weltweit erhöht wurde, haben die im Dezember angekündigten neuen Serien eine Lawine von neuen Kunden ausgelöst, die diesen neuen Katalog zusammen mit den klassischen Filmen nutzen wollen. Das macht die App zu einem hervorragenden Verbündeten in diesen Zeiten, da wir aufgrund der Beschränkungen bei den traditionellen Freizeitaktivitäten mehr Zeit zuhause verbringen. Die Anzahl an Abonnements knackte die 95 Millionen Marke und der Druck auf den zentralen Konkurrenten Netflix wird nun immer größer. 

Die Ergebnisse sind gut am Markt angekommen, da bereits vor Börsenöffnung ein Anstieg von mehr als 2% verzeichnet wurde, was zu einer Fortsetzung des Aufwärtstrends beim Preis führen könnte, sodass das zentrale Level von 200 US-Dollar pro Aktie erreicht werden könnte. 

Aus technischer Sicht können wir einen starken Aufwärtstrend beobachten, nachdem die Aktie zu Beginn der Pandemie im März letzten Jahres bei 79,05 US-Dollar ein Jahrestief markiert hatte, übertrifft der Kurs nun die Niveaus vor der Pandemie. 

Nachdem der Preis zum letzten Mal an seiner Aufwärtstrendlinie abgeprallt ist, hat der Preis den 18-Handelssitzungen Moving Average unterstützt, um die 190 US-Dollar Marke zu überschreiten. Um dieses Niveau zu erreichen, musste die Aktie jedoch eine kleinere Korrektur zum 23,8% Fibonacci Retracement Level hinnehmen, um ein neues bullisches Momentum zu erhalten. 

Aktuell ist der Kurs weit von seinen Moving Averages entfernt und das erste Unterstützungsniveau liegt bei den vorherigen Höchstständen um die 183 US-Dollar pro Aktie. Im Stochastik-Indikator können wir beobachten, dass sich der Kurs auf überkauften Niveaus befindet. Es ist also nicht auszuschließen, dass der Kurs noch etwas korrigiert, bevor er die wichtige Marke von 200 US-Dollar pro Aktie angreift, auch wenn die Stimmung aktuell noch bullisch ist.

Disney Tageschart aus dem MetaTrader 5

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, Disney Tageschart - Zeitrahmen: 27. September 2019 bis 12. Februar 2021 - abgerufen am 12.Februar 2021 - Bitte beachten Sie: Vergangene Kursverläufe sind keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Performance oder zukünftige Ergebnisse.

Die Preisentwicklung in den letzten 5 Jahren betrug circa.:

  • 2020: 25.27%
  • 2019: 31.90%
  • 2018: 1.99%
  • 2017: 3.16%
  • 2016: -0.82%

Mit einem Livekonto bei Admiral Markets können Sie CFDs auf Disney und über 3.000 andere Aktientitel handeln! CFDs ermöglichen es Ihnen sowohl von steigenden als auch von fallenden Preisen zu profitieren sowie einen Hebel zu nutzen. Klicken Sie einfach auf das folgende Banner und eröffnen Sie Ihr Depot noch heute:

Hinweis: Die hier getätigten Angaben bieten zusätzliche Informationen zu allen Analysen, Schätzungen, Prognosen, Marktübersichten, wöchentlichen Aussichten oder anderen ähnlichen Einschätzungen oder Informationen (im Folgenden "Analyse"), die auf der Website von Admiral Markets veröffentlicht werden. Bevor Sie Investitionsentscheidungen treffen, sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

  1. Dies ist eine Marketingmitteilung. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken veröffentlicht und ist in keiner Weise als Anlageberatung oder Empfehlung zu verstehen. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen erstellt, die die Unabhängigkeit der Anlageforschung fördern sollen, und unterliegt keinem Verbot, vor der Verbreitung von Anlageforschung zu handeln.
  2. Jegliche Investmententscheidungen werden vom Kunden selbst getroffen und Admiral Markets übernimmt keine Verantwortung für etwaige Verluste, die aus einer solchen Entscheidung entstehen, unabhängig davon, ob diese auf dem Inhalt der Analyse beruht oder nicht.
  3. Jede dieser Analysen wird von einem unabhängigen Analysten (Roberto Rojas, Analyst, von hier an als 'Autor' bezeichnet) auf Grundlage persönlicher Einschätzungen erstellt.
  4. Um zu versichern dass die Interessen des Klienten geschützt sind, und die Objektivität der Analyse zu gewährleisten hat Admiral Markets relevante interne Prozesse für die Vorbeugung und Handhabung von Interessenskonflikten entwickelt.
  5. Obwohl alle angemessenen Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle Quellen des Inhalts zuverlässig sind und dass alle Informationen so weit wie möglich verständlich, zeitnah, präzise und vollständig dargestellt werden, garantiert Admiral Markets nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der in der Analyse enthaltenen Informationen.
  6. Jegliche Art vorangegangener oder simulierter Performance finanzieller Instrumente, die in der Veröffentlichung dargestellt werden, sollte niemals als ausdrückliches oder impliziertes Leistungsversprechen, Garantie oder Implikation von Admiral Markets für zukünftige Wertentwicklung verstanden werden. Der Wert eines finanziellen Instruments kann zu- oder abnehmen, und der Werterhalt einer Investition ist nie garantiert.
  7. Gehebelte Produkte (inklusive Differenzkontrakte) sind spekulativer Natur und können zu Verlusten oder Gewinnen führen. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen.
Avatar-Admirals
Admirals
Eine Komplettlösung für das Bezahlen, Investieren und Verwalten Ihres Geldes

Admirals ist mehr als ein Broker. Wir sind der Dreh-und Angelpunkt für Ihre Finanzen, indem wir Ihnen eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen anbieten. Wir machen es möglich, persönliche Finanzen durch eine Komplettlösung für das Investieren, Ausgeben und Verwalten von Geld anzugehen.