Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung.
Weitere Infos Bestätigen
81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. expand_more

Neue Marginanforderungen für CFDs auf Top-Aktien wie Apple, Google, Netflix und mehr!

September 04, 2019 15:19

Neue Marginanforderungen für CFDs auf Top-Aktien wie Apple, Google, Netflix und mehr!

Liebe Trader,

seit Montag, dem 26. August haben sich die maximal verfügbaren Hebel für Professional Clients mit Trade.MT4 und Trade.MT5 Konten für eine Vielzahl der beliebtesten Aktien-CFDs erhöht!

Apple, Amazon, BMW, Facebook, Google, IBM, Netflix und Tesla sind nur einige der Aktien-CFDs, die davon profitieren, dass sich der maximale Hebel von 1:10 auf 1:20 verdoppelt.

Dadurch können Professional Clients ab sofort Trades in diesen Instrumenten mit einem Marginwert von nur 5% eröffnen!

Die vollständige Liste der Instrumente, die hiervon profitieren, umfasst:

#AA, #AAPL,#ABI, #AD, #AIR, #ALV, #AMZN, #AXP, #BA, #BABA, #BAC, #BAS, #BAYN, #BBVA, #BMW, #BN, #BNP, #CAT, #CSCO, #CVX, #DAI, #DBK, #DIS, #DPW, #DTE, #EOAN, #FB, #FP, #GE, #GLE, #GOOG, #HD, #HPQ, #IBM, #INGA, #INTC, #ITX, #JNJ, #JPM, #KO, #MCD, #MMM, #MRK, #MSFT, #NFLX, #ORA, #PFE, #PG, #PHIA, #SAN, #SAP, #SIE, #SNAP, #T, #TEF, #TRV, #TSLA, #TWTR, #UNA, #UTX, #VZ, #WMT, #XOM.

Sollten Sie hierzu Fragen oder Unklarheiten haben, kontaktieren Sie gerne jederzeit Ihren Account Manager.


Herzliche Grüße

Admiral Markets UK Ltd Zweigniederlassung Berlin