Investment in Bitcoin wirkt sich positiv auf das Quartalsergebnis von Tesla aus

April 28, 2021 11:29

Tesla steigert Quartalsgewinn mit Bitcoin Investitionen

Nach dem gestrigen Handelsschluss gab Tesla seine Ergebnisse für das erste Quartal für 2021 bekannt, wobei sich die von Tesla im letzten Monat getätigten Investitionen in BTC positiv auswirkten.

Konkret erzielte Tesla einen Gewinn von 0,93 US-Dollar pro Aktie im Vergleich zu den vom Marktkonsens erwarteten 0,74 US-Dollar. Der Nettogewinn für das erste Jahresquartal betrug ca. 438 Millionen US-Dollar. Ein negativer Aspekt bei den Ergebnissen konnte beim Umsatz gefunden werden, der mit 10,39 Mrd. US-Dollar niedriger ausfiel als den vom Marktkonsens erwarteten 10,42 Mrd. US-Dollar. 

Auf der anderen Seite können wir auch beobachten, dass die Fahrzeugauslieferungen für den Zeitraum eine Zahl von 184.800  erreichten, was einen neuen Rekord für Tesla darstellt.

Darüber hinaus wird erwartet, dass Tesla ab Mai mit der Auslieferung einer neuen Version des Model S beginnen wird, während die Auslieferungen des Models X erst im dritten Quartal des Jahres beginnen sollen.

Wenn wir auf das Tageschart schauen, können wir sehen, dass sich der Kurs nach den Jahrestiefs Anfang März in einem Aufwärtskanal bewegt, was dazu geführt hat, dass der Preis wieder über 700 US-Dollar pro Aktie gestiegen ist und seine Durchschnittswerte nach oben durchbrochen hat.  Kurz- und mittelfristige Moving Averages haben sich ihrerseits gekreuzt, nachdem der MACD-Indikator wieder in den positiven Bereich eingetreten ist.

Nach den Quartalsergebnissen ist der Eröffnungspreis mit einem Rückgang von mehr als 2 % negativ. Wir müssen also auf die Entwicklung des Preises in den nächsten Handelssitzungen achten, um zu sehen, wie diese Ergebnisse von den Anlegern aufgenommen wurden, da ein Teil dieser Gewinne aus den Kryptowährungsinvestitionen und nicht aus den Einnahmen aus dem Kerngeschäft von Tesla stammt.

Derzeit liegen die wichtigsten Unterstützungsniveaus bei den 18- und 40-Handelssitzungen Durchschnitten (in Schwarz bzw. Gold) in der gemeinsamen Zone mit dem 38,2%-Fibonacci-Retracement-Level. Ein Verlust dieses Niveaus könnte die Türen für ein weiteres Retracement bis zum 50%-Fibonacci-Level im unteren Band des bullischen Kanals öffnen.  Solange der Kurs seinen aktuellen bullischen Kanal beibehält, wird die langfristige Stimmung positiv bleiben.

Tesla Tageschart aus dem MetaTrader 5

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, #TSLA, Tageschart - Zeitrahmen: 15. Januar 2020 bis 27. April 2021, erstellt am 27. April 2021. Bitte beachten Sie: Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Die Preisentwicklung der letzten 5 Jahre betrug ca.:

  • 2020: 743.40%
  • 2019: 25.71%
  • 2018: 6.89%
  • 2017: 45.69%
  • 2016: -10.96%

Mit einem Livekonto bei Admirals können Sie CFDs auf Tesla und diverse andere Aktien handeln. CFDs ermöglichen es Tradern sowohl von steigenden als auch von fallenden Preisen sowie vom Hebel zu profitieren. Klicken Sie einfach auf das folgende Banner und eröffnen Sie noch heute ein Konto. 

Hinweis: Die hier getätigten Angaben bieten zusätzliche Informationen zu allen Analysen, Schätzungen, Prognosen, Marktübersichten, wöchentlichen Aussichten oder anderen ähnlichen Einschätzungen oder Informationen (im Folgenden "Analyse"), die auf der Website von Admiral Markets veröffentlicht werden. Bevor Sie Investitionsentscheidungen treffen, sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

  1. Dies ist eine Marketingmitteilung. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken veröffentlicht und ist in keiner Weise als Anlageberatung oder Empfehlung zu verstehen. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen erstellt, die die Unabhängigkeit der Anlageforschung fördern sollen, und unterliegt keinem Verbot, vor der Verbreitung von Anlageforschung zu handeln.
  2. Jegliche Investmententscheidungen werden vom Kunden selbst getroffen und Admiral Markets übernimmt keine Verantwortung für etwaige Verluste, die aus einer solchen Entscheidung entstehen, unabhängig davon, ob diese auf dem Inhalt der Analyse beruht oder nicht.
  3. Jede dieser Analysen wird von einem unabhängigen Analysten (Roberto Rojas, von hier an als 'Autor' bezeichnet) auf Grundlage persönlicher Einschätzungen erstellt.
  4. Um zu versichern dass die Interessen des Klienten geschützt sind, und die Objektivität der Analyse zu gewährleisten hat Admiral Markets relevante interne Prozesse für die Vorbeugung und Handhabung von Interessenskonflikten entwickelt.
  5. Obwohl alle angemessenen Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle Quellen des Inhalts zuverlässig sind und dass alle Informationen so weit wie möglich verständlich, zeitnah, präzise und vollständig dargestellt werden, garantiert Admiral Markets nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der in der Analyse enthaltenen Informationen.
  6. Jegliche Art vorangegangener oder simulierter Performance finanzieller Instrumente, die in der Veröffentlichung dargestellt werden, sollte niemals als ausdrückliches oder impliziertes Leistungsversprechen, Garantie oder Implikation von Admiral Markets für zukünftige Wertentwicklung verstanden werden. Der Wert eines finanziellen Instruments kann zu- oder abnehmen, und der Werterhalt einer Investition ist nie garantiert.
  7. Gehebelte Produkte (inklusive Differenzkontrakte) sind spekulativer Natur und können zu Verlusten oder Gewinnen führen. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen.
Avatar-Admirals
Admirals
Eine Komplettlösung für das Bezahlen, Investieren und Verwalten Ihres Geldes

Admirals ist mehr als ein Broker. Wir sind der Dreh-und Angelpunkt für Ihre Finanzen, indem wir Ihnen eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen anbieten. Wir machen es möglich, persönliche Finanzen durch eine Komplettlösung für das Investieren, Ausgeben und Verwalten von Geld anzugehen.