Fed enttäuscht den Markt: Nasdaq 100 verzeichnet den größten Rückschlag

September 17, 2020 16:43

Nasdaq 100 rutscht nach Entscheidung der Fed ab

Das Federal Open Market Committee (FOMC) der US-Zentralbank Federal Reserve stimmte am 17.09.2020 zu, die Leitzinssätze wie bisher in einer Spanne zwischen 0% und 0,25% beizubehalten. Neu bei dieser Entscheidung ist, dass Fed-Chef Jerome Powell versprach, die Leitzinssätze so lange auf diesem Level zu halten, bis die Inflation das 2%-Ziel "mäßig überschreitet", was laut Experten wahrscheinlich erst ab 2023 der Fall sein könnte.

Auf der anderen Seite stellte die Fed keine weiteren Maßnahmen für die Wirtschaft vor. Die Fed wird sich hingegen darauf beschränken, den Kauf von Staatsanleihen und Wertpapieren aufrechtzuerhalten, die mit Wohn- und Geschäftshypotheken besichert sind, "zumindest zum gegenwärtigen Zinssatz" und garantiert somit laxe finanzielle Bedingungen.

Was den Markt am meisten beunruhigt hat, ist, dass Powell Zweifel an der wirtschaftlichen Erholung geäußert hat. Er bemerkte zwar, dass die wirtschaftliche Regeneration schneller voran geht als er zunächst erwartete, betonte jedoch auch, dass der weitere "Weg nach vorne weiterhin sehr unsicher ist".

Das Ergebnis war, dass die Märkte niedriger schlossen.

  • Der Nasdaq 100 musste den größten Schlag zum Handelsschluss mit -1,25% hinnehmen.
  • Apple fiel um -2,95%
  • Facebook verzeichnete einen Kursverlust von -3,27%
  • Der S&P 500 fiel um 0,46%

Lediglich dem DowJones gelang ein leichter Kursanstieg (0,13%).

M30 Nasdaq 100 Chart aus dem MetaTrader 5 bereitgestellt von Admiral Markets

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, M30 Nasdaq Chart - Zeitrahmen: 14.September 2020 bis 16.September 2020. Abgerufen am 17.September 2020 um 07:20 Uhr. Bitte beachten Sie: Vergangene Performance ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Wie man im 30-Minuten-Chart erkennen kann, fiel der Nasdaq 100 nach Bekanntgabe der Fed Entscheidung und die Kursverluste wurden mit Powells Auftritt sogar noch zusätzlich akzentuiert. Dennoch konnte der Nasdaq 100 für das Jahr 2020 bereits einen Kursanstieg von mehr als 28% verzeichnen. In den letzten 5 Jahren schloss der Tech-Index lediglich im Jahr 2018 mit einem Rückgang von -1,04%.

Die 10-jährigen US-Staatsanleihen stiegen gestern leicht um 0,685%, genauso wie der US-Dollar gegenüber den meisten anderen Währungen. Der Euro fiel um 0,4% auf 1,1767 US-Dollar und der chinesische Yuan um 0,35% auf 6,7686 Yuan pro US-Dollar.

Gestern fand das letzte geplante Fed-Meeting vor der US-Wahl am 03. November 2020 statt.

Wie Sie den Nasdaq Index bei Admiral Markets traden können

Um zu starten, müssen Sie lediglich diesen fünf Schritten folgen:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Trading Konto bei Admiral Markets ein oder eröffnen Sie in wenigen Minuten ein Demo- oder Live-Konto.
  2. Suchen Sie in der Marktübersicht das "Nasdaq 100" Symbol heraus.
  3. Ziehen Sie das Symbol mit der Maus auf das Chart.
  4. Nutzen Sie das One-Click Trading Tool oder klicken Sie per Rechtsklick in den Chart und wählen Sie "Handel" und "Neue Order" aus.
  5. Legen Sie Ihren Einstiegskurs, den Stop-Loss, den Preis für die Gewinnmitnahme sowie die Ordergröße fest und bestätigen Sie den Trade mit den Buttons "Buy" oder "Sell".

Sie können sich den MetaTrader 5 kostenlos herunterladen, indem Sie auf das folgende Banner klicken.

Traden Sie wie die Forex Profis - mit dem MetaTrader 5!

Hinweis: Die hier getätigten Angaben bieten zusätzliche Informationen zu allen Analysen, Schätzungen, Prognosen, Marktübersichten, wöchentlichen Aussichten oder anderen ähnlichen Einschätzungen oder Informationen (im Folgenden "Analyse"), die auf der Website von Admiral Markets veröffentlicht werden. Bevor Sie Investitionsentscheidungen treffen, sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

  1. Dies ist eine Marketingmitteilung. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken veröffentlicht und ist in keiner Weise als Anlageberatung oder Empfehlung zu verstehen. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen erstellt, die die Unabhängigkeit der Anlageforschung fördern sollen, und unterliegt keinem Verbot, vor der Verbreitung von Anlageforschung zu handeln.
  2. Jegliche Investmententscheidungen werden vom Kunden selbst getroffen und Admiral Markets übernimmt keine Verantwortung für etwaige Verluste, die aus einer solchen Entscheidung entstehen, unabhängig davon, ob diese auf dem Inhalt der Analyse beruht oder nicht.
  3. Jede dieser Analysen wird von einem unabhängigen Analysten (Carolina Caro, von hier an als 'Autor' bezeichnet) auf Grundlage persönlicher Einschätzungen erstellt.
  4. Um zu versichern dass die Interessen des Klienten geschützt sind, und die Objektivität der Analyse zu gewährleisten hat Admiral Markets relevante interne Prozesse für die Vorbeugung und Handhabung von Interessenskonflikten entwickelt.
  5. Obwohl alle angemessenen Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle Quellen des Inhalts zuverlässig sind und dass alle Informationen so weit wie möglich verständlich, zeitnah, präzise und vollständig dargestellt werden, garantiert Admiral Markets nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der in der Analyse enthaltenen Informationen.
  6. Jegliche Art vorangegangener oder simulierter Performance finanzieller Instrumente, die in der Veröffentlichung dargestellt werden, sollte niemals als ausdrückliches oder impliziertes Leistungsversprechen, Garantie oder Implikation von Admiral Markets für zukünftige Wertentwicklung verstanden werden. Der Wert eines finanziellen Instruments kann zu- oder abnehmen, und der Werterhalt einer Investition ist nie garantiert.
  7. Gehebelte Produkte (inklusive Differenzkontrakte) sind spekulativer Natur und können zu Verlusten oder Gewinnen führen. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen.
Avatar-Admirals
Admirals
Eine Komplettlösung für das Bezahlen, Investieren und Verwalten Ihres Geldes

Admirals ist mehr als ein Broker. Wir sind der Dreh-und Angelpunkt für Ihre Finanzen, indem wir Ihnen eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen anbieten. Wir machen es möglich, persönliche Finanzen durch eine Komplettlösung für das Investieren, Ausgeben und Verwalten von Geld anzugehen.