Gold trifft nach freiem Fall auf historischen Widerstand

April 01, 2021 09:48

Gold ist der globale Referenzwert für sichere Anlagen und sein Preis steigt tendenziell mit der Unsicherheit. Allerdings befindet sich der Goldpreis derzeit im freien Fall aufgrund der verbesserten Wirtschaftsaussichten und der Stärkung des US-Dollars.

Die Unsicherheit, die durch das Coronavirus verursacht wurde beginnt sich zu stabilisieren und auch die Impfprogramme werden weiter vorangetrieben. Darüber hinaus wurden in einigen Regionen Europas die Restriktionen verschärft, um den Ausbruch einer dritten Welle während der Osterferien zu verhindern.

Aufgrund dieser Tatsachen haben Investoren den Kauf von riskanteren Anlageklassen wie z.B. Aktien intensiviert, was sich in der positiven Entwicklung der weltweit größten Aktienmärkte widerspiegelt. Dies zeigt, dass die Erwartungen hinsichtlich der Aktivität der Erholung, trotz der jüngsten Zunahme der täglichen Neuerkrankungen an Covid-19 weltweit, intakt bleiben.

Im Gegensatz dazu scheint der Preis von sicheren Anlageklassen wie Gold zu deflationieren. 

Da auch der Evergreen Frachter inzwischen wieder befreit werden konnte, hat der Suezkanal wieder seine vollständige Kapazität erreicht. Und jetzt, wo der Evergreen-Frachter endlich wieder frei ist, ist der Suezkanal wieder vollständig ausgelastet. Dies ist eine wichtige Nachricht für die Normalisierung des internationalen Seehandels, da diese Route weltweit fast 10 % des Frachtverkehrs ausmacht. Folglich hat sich die globale wirtschaftliche Unsicherheit kurzfristig verringert.

Das folgende Tageschart von Gold zeigt einen eindeutigen Abwärtstrend auf dem sich der Preis seit Anfang August 2020 bewegt.

Derzeit befindet sich der Goldpreis an einer Schlüsselstelle der historischen Unterstützung, die den Käufern im zweiten Quartal 2020 als Halt diente und in jüngster Zeit als Richtschnur für den jüngsten Aufschwung des Metalls diente.

Dieser Aufschwung hat jedoch sein Momentum verloren und der Goldpreis ist wieder einmal dabei, diesen historischen Widerstand zu durchbrechen. Die nächsten Tage könnten für die Entwicklung des Metallpreises entscheidend sein, vor allem mit der Veröffentlichung des Berichts der Non-Farm Payrolls der Vereinigten Staaten (NFP) am Freitag.

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, Gold Tageschart, Zeitrahmen: 12. November 2019 bis 25. März 2021. Aufruf: 25. März 2021, 10:00 Uhr CET - Bitte beachten Sie: Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Die Preisentwicklung in den letzten 5 Jahren betrug ca.:

  • 2020: 21.86%
  • 2019: 15.45%
  • 2018: -3.22%
  • 2017: 12.75%
  • 2016: 10.12%

Mit einem Livekonto bei Admiral Markets können Sie CFDs auf Gold und diverse andere Handelsinstrumente handeln. CFDs ermöglichen es Tradern sowohl von steigenden als auch von fallenden Preisen zu profitieren sowie vom Hebel zu profitieren. Klicken Sie auf das folgende Banner und eröffnen Sie Ihr Konto noch heute:

Hinweis: Die hier getätigten Angaben bieten zusätzliche Informationen zu allen Analysen, Schätzungen, Prognosen, Marktübersichten, wöchentlichen Aussichten oder anderen ähnlichen Einschätzungen oder Informationen (im Folgenden "Analyse"), die auf der Website von Admiral Markets veröffentlicht werden. Bevor Sie Investitionsentscheidungen treffen, sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

  1. Dies ist eine Marketingmitteilung. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken veröffentlicht und ist in keiner Weise als Anlageberatung oder Empfehlung zu verstehen. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen erstellt, die die Unabhängigkeit der Anlageforschung fördern sollen, und unterliegt keinem Verbot, vor der Verbreitung von Anlageforschung zu handeln.
  2. Jegliche Investmententscheidungen werden vom Kunden selbst getroffen und Admiral Markets übernimmt keine Verantwortung für etwaige Verluste, die aus einer solchen Entscheidung entstehen, unabhängig davon, ob diese auf dem Inhalt der Analyse beruht oder nicht.
  3. Jede dieser Analysen wird von einem unabhängigen Analysten (Javier Olivan, von hier an als 'Autor' bezeichnet) auf Grundlage persönlicher Einschätzungen erstellt.
  4. Um zu versichern dass die Interessen des Klienten geschützt sind, und die Objektivität der Analyse zu gewährleisten hat Admiral Markets relevante interne Prozesse für die Vorbeugung und Handhabung von Interessenskonflikten entwickelt.
  5. Obwohl alle angemessenen Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle Quellen des Inhalts zuverlässig sind und dass alle Informationen so weit wie möglich verständlich, zeitnah, präzise und vollständig dargestellt werden, garantiert Admiral Markets nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der in der Analyse enthaltenen Informationen.
  6. Jegliche Art vorangegangener oder simulierter Performance finanzieller Instrumente, die in der Veröffentlichung dargestellt werden, sollte niemals als ausdrückliches oder impliziertes Leistungsversprechen, Garantie oder Implikation von Admiral Markets für zukünftige Wertentwicklung verstanden werden. Der Wert eines finanziellen Instruments kann zu- oder abnehmen, und der Werterhalt einer Investition ist nie garantiert.
  7. Gehebelte Produkte (inklusive Differenzkontrakte) sind spekulativer Natur und können zu Verlusten oder Gewinnen führen. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen.
Avatar-Admirals
Admirals Eine Komplettlösung für das Bezahlen, Investieren und Verwalten Ihres Geldes

Admirals ist mehr als ein Broker. Wir sind der Dreh-und Angelpunkt für Ihre Finanzen, indem wir Ihnen eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen anbieten. Wir machen es möglich, persönliche Finanzen durch eine Komplettlösung für das Investieren, Ausgeben und Verwalten von Geld anzugehen.