Wird der technische Ausbruch bei Berkshire Hathaway weiter nach oben gehen?

Februar 18, 2021 11:41

Warren Buffets Berkshire Hathaway beeindruckt weiterhin

Nach einem unglaublichen Anstieg des Aktienkurses von Berkshire Hathaway um +400% von den Tiefstständen im Jahr 2009 bis zu den Höchstständen im Jahr 2018, hat die Aktie einen Großteil der letzten Jahre in einer festen Spanne verbracht. In der Tat hat sich der Aktienkurs von 2018 bis Anfang diesen Jahres in einem Konsolidierungsmuster zwischen 232 US-Dollar und 158 US-Dollar, wie im untenstehenden langfristigen Monatschart zu sehen ist bewegt. 

Berkshire Hathaway Monatschart aus dem MetaTrader 5

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, #BRKB, Monatschart - Zeitrahmen: 01. August 2004 bis 16. Februar 2021 - abgerufen am 16.Februar 2021 um 20:30 Uhr GMT. Bitte beachten Sie: Vergangene Performance ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Die 20-Perioden (blau), 50-Perioden (rot) und 100-Perioden (grün) Exponential Moving Averages zeigen weiterhin nach oben, was bestätigt, dass der langfristige Trend weiterhin aufwärts gerichtet ist. Während der Aktienkurs von Berkshire Hathaway schon seit einigen Jahren schwankt, hat sich nun jedoch ein technischer Ausbruch entwickelt. 

Im Chart wird die Februar Monatskerze deutlich über dem oberen Widerstandsniveau der eingezeichneten Spanne im grünen Kasten gehandelt. Obwohl der Monat noch nicht abgeschlossen ist, könnte ein Schlusskurs über dieser Marke den Weg für weitere Aufwärtsbewegungen ebnen. Das folgende Wochenchart zeigt den Ausbruch deutlicher.

Berkshire Hathaway Wochenchart aus dem MetaTrader 5

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, #BRKB, Wochenchart - Zeitrahmen: 11. Juni 2017 bis 16. Februar 2021 - abgerufen am 16.Februar 2021 um 20:30 Uhr GMT. Bitte beachten Sie: Vergangene Performance ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Solange der Ausbruch aus dem technischen Widerstand noch frisch ist, könnten Trader warten, bis der Preis sich wieder etwas zurückzieht und dann das Interesse der Käufer testen, um mehr Aktien zu einem besseren Preis zu kaufen. Beim Handel mit Ausbrüchen besteht immer das Risiko, dass der Markt einen falschen Ausbruch präsentiert und der Preis innerhalb der Konsolidierung oder Spanne zurückkommt. 

Dennoch zeigt das folgende Tageschart, dass es in letzter Zeit Käufe von Investoren gegeben hat. Zuletzt traten Käufer um den 50-Tage-Exponential Moving Average ein, während das MACD-Histogramm über dem 0 Level liegt, was darauf hindeutet, dass das Momentum nach oben weiterhin stark ist. 

Berkshire Hathaway Tageschart aus dem MetaTrader 5

Quelle: Admiral Markets MetaTrader 5, #BRKB, Tageschart - Zeitrahmen: 12.Mai 2020 bis 16. Februar 2021 - abgerufen am 16.Februar 2021 um 20:30 Uhr GMT. Bitte beachten Sie: Vergangene Performance ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Die Aktie von Berkshire Hathaway sollte man zukünftig auf jeden Fall im Auge behalten. Wussten Sie, dass Sie den Trading Central Idea Indikator nutzen können, um durchführbare Trading-Ideen auf Aktien und diverse andere Handelsinstrumente wie Forex, Indizes, Rohstoffe und viele mehr zu erhalten?

Sie können sich den Indikator völlig kostenlos holen, indem Sie Ihre MetaTrader Handelsplattform mit der exklusiven Supreme Edition erweitern. So erhalten Sie Zugriff auf eine Vielzahl an Trading-Tools, wie zum Beispiel Korrelationen und Stimmungsindikatoren.

Holen Sie sich die Supreme Edition noch heute, indem Sie einfach auf das folgende Banner klicken: 

Hinweis: Die hier getätigten Angaben bieten zusätzliche Informationen zu allen Analysen, Schätzungen, Prognosen, Marktübersichten, wöchentlichen Aussichten oder anderen ähnlichen Einschätzungen oder Informationen (im Folgenden "Analyse"), die auf der Website von Admiral Markets veröffentlicht werden. Bevor Sie Investitionsentscheidungen treffen, sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

  1. Dies ist eine Marketingmitteilung. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken veröffentlicht und ist in keiner Weise als Anlageberatung oder Empfehlung zu verstehen. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen erstellt, die die Unabhängigkeit der Anlageforschung fördern sollen, und unterliegt keinem Verbot, vor der Verbreitung von Anlageforschung zu handeln.
  2. Jegliche Investmententscheidungen werden vom Kunden selbst getroffen und Admiral Markets übernimmt keine Verantwortung für etwaige Verluste, die aus einer solchen Entscheidung entstehen, unabhängig davon, ob diese auf dem Inhalt der Analyse beruht oder nicht.
  3. Jede dieser Analysen wird von einem unabhängigen Analysten (Jitan Solanki, Analyst von hier an als 'Autor' bezeichnet) auf Grundlage persönlicher Einschätzungen erstellt.
  4. Um zu versichern dass die Interessen des Klienten geschützt sind, und die Objektivität der Analyse zu gewährleisten hat Admiral Markets relevante interne Prozesse für die Vorbeugung und Handhabung von Interessenskonflikten entwickelt.
  5. Obwohl alle angemessenen Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass alle Quellen des Inhalts zuverlässig sind und dass alle Informationen so weit wie möglich verständlich, zeitnah, präzise und vollständig dargestellt werden, garantiert Admiral Markets nicht die Richtigkeit oder Vollständigkeit der in der Analyse enthaltenen Informationen.
  6. Jegliche Art vorangegangener oder simulierter Performance finanzieller Instrumente, die in der Veröffentlichung dargestellt werden, sollte niemals als ausdrückliches oder impliziertes Leistungsversprechen, Garantie oder Implikation von Admiral Markets für zukünftige Wertentwicklung verstanden werden. Der Wert eines finanziellen Instruments kann zu- oder abnehmen, und der Werterhalt einer Investition ist nie garantiert.
  7. Gehebelte Produkte (inklusive Differenzkontrakte) sind spekulativer Natur und können zu Verlusten oder Gewinnen führen. Bevor Sie mit dem Handel beginnen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen.
Avatar-Admirals
Admirals
Eine Komplettlösung für das Bezahlen, Investieren und Verwalten Ihres Geldes

Admirals ist mehr als ein Broker. Wir sind der Dreh-und Angelpunkt für Ihre Finanzen, indem wir Ihnen eine breite Palette von Finanzprodukten und -dienstleistungen anbieten. Wir machen es möglich, persönliche Finanzen durch eine Komplettlösung für das Investieren, Ausgeben und Verwalten von Geld anzugehen.