Wir nutzen Cookies, um Ihnen das Webseitenerlebnis bestmöglich anbieten zu können. Durch weitere Nutzung der Webseite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. Für weitere Details und wie Sie ggf. diese Einstellungen verändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmung.
Weitere Infos Bestätigen
81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. expand_more

Handel mit CFDs auf Kryptowährungen

CFDs auf Bitcoin, Litecoin, Etherum und andere digitale Währungen! Entdecken Sie die neue Trading-Kategorie. 1

Unsere TOP CFDs auf Kryptowährungen

Vorteile beim Handel mit CFDs auf Kryptowährungen

Wettbewerbsfähige Hebeleinstellungen

1:2 für Retail Clients.

24/7

24-Stunden-Handel

Der Handel ist 24 Stunden und an 7 Tagen die Woche möglich Paarungen mit EUR und digitalen Währungen.

Handeln in Long & Short

Setzen Sie auf steigende & fallende Kurse, mit unseren CFDs auf Kryptowährungen.
Das Halten echter digitaler Währungen ist dabei nicht nötig.


Unsere meistgehandelten Werte

Warum Admiral Markets?

  • Autorisiert und reguliert durch die britische Financial Conduct Authority
  • Negative Balance Protection Policy
  • Hebel bis zu 1:30 für Retail Clients
  • Mindesteinlage 100 EUR
  • Forex Spreads ab 0 Pips
  • Dow Jones-Nachrichten und -Analysen
  • Keine Einschränkungen für Ihren Handel, Stil oder Ihre Strategie
  • Beste Liquidität: Forex Top Tier1 Liquiditätsprovider
  • 90% der Orders werden innerhalb von 150 Millisekunden ausgeführt
  • MetaTrader 4 und MetaTrader 5

1 Die Handelsinstrumente auf dieser Seite sind Contracts for Differences (CFDs), und somit Derivate.

Bitte beachten Sie, dass die Kursstellungen & Orderausführungen der CFDs auf Kryptowährungen, wie BTCEUR, ETHEUR und andere, von bestimmten Börsenplätzen für digitale Währungen abhängen, was bedeutet, dass die zugrundeliegende Liquidität begrenzt ist auf die dort vorhandenen Aufträge in den Orderbüchern. Diese Börsenplätze sind nicht reguliert und bieten nicht den üblichen Schutz durch die Regulierung der (etablierten) Finanzmärkte. Die Märkte für digitale Währungen sind "unreif", zu allen Zeiten extrem volatil und unter Liquiditätsaspekten begrenzt. Die Kursfindung & Orderausführung (Ausführungszeiten) der Börsenplätze für digitale Währungen kann mit starken Verzögerungen und Unterbrechungen stattfinden, verursacht durch zahlreiche mögliche Probleme. Jede Person, die digitale Währungen traden oder in diese investieren möchte, sollte detailliertes Wissen über diese besonderen Märkte besitzen und sich ständig über Neuerungen in diesem Segment der Blockchain-Technologie informieren. Handel und Investment in CFDs auf Kryptowährungen beinhaltet ein NOCHMALS ERHÖHTES Risiko für mögliche Verluste aufgrund der Volatilität des Marktes, Orderausführungs-Problemen, möglichen Order-Rejections und branchenspezifischen Ereignissen wie z. B. "Hard Forks", regulatorische Einschränkungen und Verboten, möglichen Aktivitäten von Hackern, Mining-Kartellen und anderen böswilligen Akteuren innerhalb der Systeme für digitale Währungen. Bitte handeln Sie CFDs auf Kryptowährungen nur, wenn Sie mit diesen besonderen Risiken vertraut sind und diese akzeptieren möchten.